Geh nicht zu Netto [2020|12]*

Leere Regale, geschlossene Geschäfte, möglicherweise Ausgangsverbot — das hörste normalerweise von den Großeltern in Geschichten ausm Kriech. Ich hätte nicht gedacht, daß ich das in Deutschland jemals erleben würde. Jetzt ist es weitgehend Realität (und kann noch ein bißchen ernster werden).

Geh nicht zu Netto

Leere Regale (nicht nur bei Netto).

Neben Nudeln und Milch ist besonders Klopapier gefragt — und “dauerhaft” ausverkauft (habe bei mehreren normalen Einkäufen nichts bekommen). Da lädt der Werbespruch “geh doch zu Netto” zur Abwandelung ein — faierweise muß man sagen, daß dies auch für andere Geschäfte zutrifft. Auch wenn immer über Hamsterkäufe gelästert wird, was soll man machen, wenn man sich eben nicht darauf verlassen kann, daß man beim nächsten Einkauf etwas in den Wagen legen kann (wobei ich z. T. auch meine Eltern mitversorge — und schon echauffiert sich der Blockwart über die zweite Packung).

Continue reading “Geh nicht zu Netto [2020|12]*”

Hundeleben [2018|33]

In meinem 52-Bilder-Projekt gibt es manche Lücke, weil ein gutes Foto doch mehr als einen Fingerschnipps benötigt. Und manchmal ist es umgekehrt, da fliegen einem die Motive nur so zu und man hat Muße, auch Schnappschüsse zeitnah einzubinden.

Warten auf Herrchen.

Warten auf Herrchen.

Der Hund wartet vor dem Supermarkt entspannt auf Herrchen — ob es wohl auch leckeres Futter mitbringt?

Der Letzte schraubt… [2018|20]**

Der Letzte schraubt das Schild ab. Nachdem in diesem Gebäude die Supermärkte zur Grundversorgung verschwunden sind, versuchen Schnäppchenmärkte ihr Glück. Doch auch nach einem kurzfristigen Wechsel (von Jawoll zu Zimmermann) scheint die Rechnung nicht aufzugehen.

Der Letzte schraubt das Schild ab.

Der Letzte schraubt das Schild ab.

Der Letzte schraubt das Schild ab. Ich bin schon überrascht, wie sorgfältig der Arbeiter nach dem Abschrauben mit einem kleinen Besen den Staub abfegt, der sich im Laufe der Zeit hinter dem Schild angesammelt hat. Soweit ich weiß, soll dort zwar wieder ein Supermarkt hinkommen, allerdings wird erstmal abgerissen…

 

Schnappschuß mit der Handykamera (ISO 100/21 DIN, 3,8 mm/? KB, 1/100 s, Blende 2).

Continue reading “Der Letzte schraubt… [2018|20]**”