April-Wetter [2017|16]

Schon seit März hat mancher Frühlingsgefühle, kühlen Nächten stehen überwiegend warme und trockene Tage gegenüber. Die CeBIT war keine Schneebit, Krokus, Scilla und Osterglocken haben schon geblüht und gerade war ich unterwegs in Sachen Kirschblüte und auch die Tulpen stehen bereits in voller Pracht.

April-Wetter sollte keine Überraschung sein.

April-Wetter sollte im April keine Überraschung sein.

Und dann das: Heute morgen um sechs gibt es ein Schneegestöber, wie ich es den ganzen Winter über nicht erlebt habe. Dicke Flocken überall. Über das saftige Grün legt sich binnen Minuten eine Puderzuckerschicht. Jetzt heißt es für einen Fotografen schnell zu sein, denn der Boden ist nicht gefroren…

Continue reading April-Wetter [2017|16]

Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Erst ist es einfach nur ein Baum, der frei auf einer Wiese steht und deshalb eine schöne organische Form herausbildet. Und dann komme ich nach dem sonntäglichen Besuch bei den Eltern bei einem Verdauungsspaziergang immer öfter daran vorbei.

Der Baum der Jahreszeiten.

Der Baum der Jahreszeiten.

Es entwickelt sich eine Idee…

Continue reading Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Kirschblüte [2017|15]

Für manche Fotomotive muß man in den Kalender schauen und auf Zack sein. Dazu gehört beispielsweise die Kirschblüte, genauer gesagt, die sog. Japanische Zierkirsche (Blühkirsche ohne Früchte).

Der Hiroshima-Gedenkhain in Hannover.

Der Hiroshima-Gedenkhain in Hannover.

Im vergangenen Jahr entdecke ich zufällig eine halbe Allee auf einer Rundfahrt über Land. Dieses Jahr will ich schlauer sein: schließlich gibt es in Hannover auf der alten Bult den Hiroshima-Gedenkhain. Obwohl seit Jahren in Hannover heimisch, war ich noch nie zur Blütezeit dort.

Continue reading Kirschblüte [2017|15]

Webmontag #32 [2017|15]

Ich weiß nicht wie lange ich schon beim #Webmontag dabei bin (bestimmt mit einstelliger Numerierung), aber nach vielen Jahren wird #32 mein Bild der Woche. Es ist der erste von vier Vorträgen an diesem Abend: Ingo Stoll über Podcasting.

Webmontag in Hannover: I. Stoll über Podcast.

Webmontag in Hannover: I. Stoll über Podcasting.

Dabei geht es nur noch am Rande um die technische Seite, denn mit nur geringen Abstrichen kann man dies heute schon mit einem Smartfon und als “Sonderausstattung” mit einem externen Mikrofon erledigen. Vielmehr spielen Inhalt und Zielgruppe eine Rolle und was man aus Unternehmenssicht erreichen kann.

Continue reading Webmontag #32 [2017|15]

St. Antonius macht sich hübsch [2017|14]

Ich habe meine Kamera immer dabei und statt Mittagspause gönne ich mir unterwegs lieber einen Fotostopp. Diesmal ist es die Kirche St. Antonius in Immensen, wo Dach und Fassade instandgesetzt werden. Deshalb ist das Gebäude zu einem großen Teil von einem Baugerüst umhüllt und paßt in mein “Beuteschema“.

Instandsetzung von Dach und Fassade der Kirche St. Antonius in Immensen.

Instandsetzung von Dach und Fassade der Kirche St. Antonius in Immensen.

Continue reading St. Antonius macht sich hübsch [2017|14]

Treppenhaus [2017|13]

Ein Schnappschuß von einer Führung durch den Co-Working-Space Hafven in Hannover. Das ganze Gebäude ist schlicht und offen gehalten. Deswegen fällt ein schmaler, steiler Gang (fotografisch) besonders auf.

Im Treppenhaus

Im Treppenhaus.

Es scheint ein wenig vom Ihme-Zentrum oder vom Geisterbahnhof inspiriert…

Continue reading Treppenhaus [2017|13]

Krötenwanderung [2017|12]

Die ganze Zeit lese ich in der Zeitung etwas von Krötenwanderung und sehe gelegentlich entsprechende Hinweisschilder. Aber auf den genannten Straßen habe ich bisher noch keine Kröte erwischt… Dagegen mache ich die Bekanntschaft bei meiner Wanderung an den Klärteichen, wo ich eigentlich auf Reiher aus bin.

Krötenwanderung

Krötenwanderung

Continue reading Krötenwanderung [2017|12]