(K)ein Alltagsflitzer [2017|23]

Viele Fans alter Autos stellen ihr Schmuckstück in die Garage und holen es — wenn überhaupt — nur sonntags heraus. Schreiberkollege Tom holt seinen MG GT 1800 MK 3 auch am Sonntag heraus, beispielsweise wenn der MG Drivers Club eine Ausfahrt macht. In der Woche ist es sein Alltagsauto.

Alltagsflitzer von Tom.

Alltagsflitzer von Tom.

An diesem Wochenende geht es zum British Weekend auf dem Rittergut Remeringhausen, wo alte britische (Sport-) Wagen natürlich dazugehören.

Continue reading (K)ein Alltagsflitzer [2017|23]

Ich mach’ das! [2017|22]

Ich mach’ das”, höre ich oft von meinem Sohn, denn er ist an allem sehr interessiert und will Papa immer helfen. Das gilt auch, wenn ich meine Kamera hervor hole, um ein Foto von ihm zu machen.

Junior lernt beim Papa fotografieren.

Junior lernt beim Papa fotografieren.

Zum Glück hat Papa ja noch eine Zweitkamera… Dann heißt es, Papa macht das. Um meine Kamera mache ich mir dabei keine Sorgen, da geht Junior mit 2½ Jahren sehr respektvoll mit um, macht sich auch immer den Kamerariemen um und legt sie abschließend auf den Tisch.

Continue reading Ich mach’ das! [2017|22]

Die Kuppeln von Tattooine [2017|19]

Die Kuppeln von Tattooine.

Die Kuppeln von Tattooine.

Jedes Jahr um diese Zeit leuchten die Rapsfelder und bestimmen das Bild der Landschaft. Nach dem Muttertagskaffee drehe ich eine Runde und überlege, wie ich das leuchtende Gelb fotografisch einfangen könnte. Da kommt mir der Zufall zu Hilfe…

Continue reading Die Kuppeln von Tattooine [2017|19]

Drostes Treppenhaus beim Barcamp [2017|18]

Am 6. und 7. Mai 2017 findet in Hannover das vierte Barcamp statt. Dank der Organisation durch Theresa Röhrle und Rene Glembotzky und engagierter Sponsoren flutscht das auch. Vielen Dank dafür!

Treppenhaus

Treppenhaus mit Droste-Effekt.

Locationsponsor ist wieder die Dr.-Buhmann-Schule, die an zwei Standorten in historischen Gebäuden untergebracht ist. Licht und Luft geben dem Treppenhaus des altehrwürdigen Gebäudes hat einen besonderen Charme. Viele Besucher lichten es dann auch mit einem Schnappschuß ab…

Continue reading Drostes Treppenhaus beim Barcamp [2017|18]

April-Wetter [2017|16]

Schon seit März hat mancher Frühlingsgefühle, kühlen Nächten stehen überwiegend warme und trockene Tage gegenüber. Die CeBIT war keine Schneebit, Krokus, Scilla und Osterglocken haben schon geblüht und gerade war ich unterwegs in Sachen Kirschblüte und auch die Tulpen stehen bereits in voller Pracht.

April-Wetter sollte keine Überraschung sein.

April-Wetter sollte im April keine Überraschung sein.

Und dann das: Heute morgen um sechs gibt es ein Schneegestöber, wie ich es den ganzen Winter über nicht erlebt habe. Dicke Flocken überall. Über das saftige Grün legt sich binnen Minuten eine Puderzuckerschicht. Jetzt heißt es für einen Fotografen schnell zu sein, denn der Boden ist nicht gefroren…

Continue reading April-Wetter [2017|16]

Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Erst ist es einfach nur ein Baum, der frei auf einer Wiese steht und deshalb eine schöne organische Form herausbildet. Und dann komme ich nach dem sonntäglichen Besuch bei den Eltern bei einem Verdauungsspaziergang immer öfter daran vorbei.

Der Baum der Jahreszeiten.

Der Baum der Jahreszeiten.

Es entwickelt sich eine Idee…

Continue reading Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Kirschblüte [2017|15]

Für manche Fotomotive muß man in den Kalender schauen und auf Zack sein. Dazu gehört beispielsweise die Kirschblüte, genauer gesagt, die sog. Japanische Zierkirsche (Blühkirsche ohne Früchte).

Der Hiroshima-Gedenkhain in Hannover.

Der Hiroshima-Gedenkhain in Hannover.

Im vergangenen Jahr entdecke ich zufällig eine halbe Allee auf einer Rundfahrt über Land. Dieses Jahr will ich schlauer sein: schließlich gibt es in Hannover auf der alten Bult den Hiroshima-Gedenkhain. Obwohl seit Jahren in Hannover heimisch, war ich noch nie zur Blütezeit dort.

Continue reading Kirschblüte [2017|15]