Oberlehrer und DesignSie malen mit Licht [2019]

Ist es wirklich schon Herbst oder doch noch Spätsommer? Mitte Oktober ist es mit Temperaturen bis 22 Grad ungewöhnlich mild, gleichzeitig wird es aber relativ früh dunkel. Und es regnet heute nicht. Genau die richtige Zeit für Lightpainting!

Herzblut

Herzblut

Nachdem mich Anna Pianka schon mehrfach auf das Thema angesprochen hat, geht es heute endlich los. Da die Arbeit vor der Kamera bei diesem Sujet mindestens genauso wichtig ist, wie die hinter der Kamera, geht das nicht “nebenbei”. Man muß sich vorbereiten und wir teilen uns die Aufgaben.

Continue reading Oberlehrer und DesignSie malen mit Licht [2019]

Zuckerfabrik [vor 10 Jahren]

Vor rund zwanzig Jahren muß in Lehrte “sugar town” die Zuckerfabrik muß aus wirtschaftlichen Gründen und als angeblicher Störfaktor weichen. Nach dem Abriß werden ein Einkaufszentrum und eine Stadtparkerweiterung zügig gebaut. Der restliche Rübenhof, wo während der Kampagne Rüben angeliefert, gewaschen und gelagert werden, bleibt lange Zeit unbebaut. Mein Foto von Oktober 2009 zeigt schön das Ensemble aus altem Elektrizitätswerk (inzwischen Stadtwerke-Verwaltung), Wasserturm und Zuckersilo.

Lehrter Wasserturm im Oktober 2009

Lehrter Wasserturm im Oktober 2009.

Zwei Jahre später geht’s mit dem Bau des Baumarktes los. Ob täglicher Liefer- und Kundenverkehr weniger stören und mehr Geld bringen sei dahingestellt… Immerhin muß das Pflaster des Kreisels regelmäßig erneuert werden und ein familiengeführter Baumarkt schließt nach einem Selbstmord.

Continue reading Zuckerfabrik [vor 10 Jahren]

Der weiße Hirsch [2019|39]*

Stundenlang liegen wir auf der Lauer, um diesen seltenen weißen Hirsch abzulichten. Tage vergehen, auf der 10.000 Euro teuren Fotoausrüstung wächst so langsam Moos…

Weißer Hirsch

Weißer Hirsch auf der Pirsch.

[Update] Mir war dann die “normale” Bearbeitung doch etwas zu nüchtern, so daß ich in Lightroom etwas an den Reglern gespielt habe (kein zusätzliches Effekttool!). Es ist keine Teiltonung, sondern lineare Farbverläufe mit “speziellem” Weißabgleich.

Continue reading Der weiße Hirsch [2019|39]*

Sturm im Weinglas [2019|38]

Immer wenn ich viel Streß habe, bearbeite ich eines meiner Projekte von der nie endenden “müßte man”-Liste, vorzugsweise aus dem fotografischen Bereich. Komischerweise hilft das meßbar. Diesmal zum Thema “Highspeed“.

Sturm im Weinglas

Sturm im Weinglas (blaue Stunde)

Obwohl ich als Fotojournalist kein Freund von Blitzlichtgeräten bin — “auf der Straße” zerstören sie meist die Lichtstimmung — habe ich das Potential bei “Studio”-Aufnahmen entdeckt.

Continue reading Sturm im Weinglas [2019|38]

Panorama über Hannover [2019|37]

Es macht immer wieder Spaß die Welt von oben zu sehen. Das ist inzwischen mit Google Maps Alltag und gratis. Trotzdem ist es etwas anderes, wenn man von einem hohen Gebäude aus einen unmittelbaren Eindruck bekommt. Da gibt es in Hannover einen besonderen Ort: Das Neue Rathaus. Es bietet von der imposanten Kuppel eine kleine Aussichtsplattform in knapp 100 m Höhe.

Panorama über Hannover

Panorama über Hannover.

Dazu kommt noch eine weiteres Besonderheit: Du erreichst die Spitze seit 1913 nur über einen “Bogenaufzug”. Erst geht es ein paar Meter normal nach oben, dann fährt er eine Kurve um 17 Grad, so daß du etwa 8 m versetzt oben ankömmst. Zusätzlich sind Dach und Boden(!) durchsichtig.

Continue reading Panorama über Hannover [2019|37]