Hannover leuchtet [2018]

Von Mittwoch bis Sonntag bietet sich ein besonderes Thema für einen abendlichen Fotowalk: “Hannover leuchtet” und zwar täglich von 17.30 bis 23.00 Uhr (14.11. bis 18.11.2018). Ähnliche Aktionen waren Seelewaschen am Neuen Rathaus (2013) sowie Illumination Farbdepesche am Landesmuseum (2014).

Leuchtender Bulli

Leuchtender Bulli

Zufällig treffe ich Fotofreund Stefan an meinem Startpunkt an der Basilika St. Clemens. Ich habe zwar meinen Fotorucksack dabei, doch um beweglich zu bleiben, nehme ich später nur mein Weitwinkel und das Stativ für die weitere Tour mit. So entstehen sämtliche Aufnahmen mit dem Walimex pro 14 mm (Kleinbild).

Continue reading Hannover leuchtet [2018]

Frühlingsgefühle im November [2018|45]

Anfang November, in vielen Regionen Deutschlands regiert das für diese Jahreszeit erwartete Schmuddelwetter oder sogar schon Schnee — hier in der norddeutschen Tiefebene haben wir nach einigen frostigen Nächten tagsüber wieder milde 12-16 Grad. Nachdem durch die Jahreszeit Sonnenaufgänge zu humanen Zeiten stattfinden, möchte ich die Morgenstimmung einfangen und Streß abbauen… (an diesem Wochenende auch im Gedenken an Bloggerkollegen Robert Basic)

Sonnenaufgang im November.

Sonnenaufgang im November.

Ich fahre um kurz vor sieben in die Feldmark. Die Luft riecht würzig-frisch, Meisen flattern zwitschernd umher — doch was fotografieren? Leider gibt es hier kaum markante Silhouetten wie Berge oder Burgen, aber immerhin ein paar Windräder. Dazu zwei Alleen.

Continue reading Frühlingsgefühle im November [2018|45]

Smilie bei Nacht [2018|44]

Eigentlich ist Hannover ja stolz auf den großen Stadtwald, sattes Grün und die vielen Plätze — bis einer sie “Baulücke” nennt, Bedarf erkennt — dann “muß” da etwas hingebaut werden. So entsteht auf dem Andreas-Hermes-Platz ein Hotel-Hochhaus mit 15 Etagen (220 Zimmer). Auf der gegenüberliegenden Seite wird gerade der ZOB ebenfalls durch einen DB-Verwaltungsklotz ersetzt — und sich dann über das Ihme-Zentrum beschweren.

Smilie bei Nacht

Smilie bei Nacht.

In den vergangenen Jahren wurde in der Innenstadt schon der Klagesmarkt stückweise zugestellt, die Passerelle “umgestaltet” und auf den Steintorplatz lauern auch Begehrlichkeiten…

Continue reading Smilie bei Nacht [2018|44]

Unfaßbar [2018|42]

Man macht sich inzwischen über Smartfon-Zombies lustig, spendiert ihnen mancherorts sogar Bodenampeln. Doch in Hannover/Limmer wird aus Spaß tragischer Ernst: Ein smartfonender Fußgänger latscht einem Radfahrer in den Weg. Dieser ist darüber so erbost, daß er nach einem Streit handgreiflich wird.

2018-10-18-Unfaßbar

Limmerstraße in Hannover

Für den Fußgänger endet diese Unachtsamkeit tödlich. Nicht, weil er vor ein Auto rennt, sondern der Radfahrer ihn verfolgt, offenbar gezielt zusammenschlägt und tödliche Verletzungen zufügt!

Continue reading Unfaßbar [2018|42]