Autowäsche [2017|04]

Der Januar ist im Norden nachts frostig, aber schneefrei, tagsüber sogar mit Plusgraden. Wer da mit dem Auto unterwegs ist, hat abends buchstäblich eine Dreckkarre. Zeit für eine Autowäsche.

Die erste Autowäsche im neuen Jahr.

Die erste Autowäsche im neuen Jahr.

Doch nicht jedes Wetter ist als Waschtag geeignet, doch kaum kommt die Sonne raus, hat jeder die Idee. Vor der Waschanlage gibt’s seit Jahren wieder eine Warteschlange. Früher gab’s ja Anlagen, wo man im Auto bleibt und durchgezogen wird, jetzt muß man sich die Wartezeit vor der Halle vertreiben. Zeit für Fotos.

Continue reading Autowäsche [2017|04]

Ich bin eigentlich eine Katze [2013/45]

Wenn man nicht von berufswegen täglich in Sachen Fotografie unterwegs ist, ist ein Projekt wie meines manchmal ganz schön anstrengend. So muß inzwischen öfter man die Handykamera ausreichen — allerdings gelingen mit dem unauffälligen, weil jedermann vertrautem Gerät, immer wieder schöne Straßenfotos. Der Spott meines Fototrupps, weil ich sonst dSLR und RAW schwöre, ist mir trotzdem gewiß.

Ich bin eigentlich eine Katze.

Ich bin eigentlich eine Katze.

Egal, mein Bild der Woche ist ein Hund — der wie eine Katze in einem Fenster thront und sich auch durch Passanten nicht aus der Ruhe bringen läßt.

Continue reading Ich bin eigentlich eine Katze [2013/45]

Lichtenbergplatz [2013/41]

Schon einmal bin ich in diesem Jahr am Lichtenbergplatz in Sachen Fotografie unterwegs: Im Frühjahr geht es mir um die blühende Kastanie um die sich buchstäblich alles dreht.

Lichtenbergplatz kurz vor Mitternacht.

Lichtenbergplatz kurz vor Mitternacht.

Diesmal ist es es Zufall — wer rechnet schon bei einem abendlichen Besuch mit der Bitte “laß’ uns noch Mal einen kleinen Photowalk machen”? Ich habe immerhin meine kleine Powershot dabei. Eine der Ecken wird von einem Krieger quasi bewacht, durch die ansonst menschenleeren Straßen kurvt ein Taxi. Ein Stimmungsbild um kurz vor Mitternacht.

Continue reading Lichtenbergplatz [2013/41]