Unerwarteter Besuch im Januar: Tagpfauenauge. [2018|01]

Fotografisch ein Schnappschuß und technisch am Rande der Möglichkeiten — aber was willst du machen, wenn dir bei der abendlichen Heimkehr Anfang Januar ein Schmetterling im Treppenhaus entgegen flattert?

Unerwarteter Besuch im Januar: Tagpfauenauge.

Unerwarteter Besuch im Januar: Tagpfauenauge.

Da mein Projekt auch eine Art Fototagebuch ist, bekommt das Tagpfauenauge den Ehrenplatz für die erste Woche des neuen Jahres.

Continue reading Unerwarteter Besuch im Januar: Tagpfauenauge. [2018|01]

Tagpfauenauge im Doppelpack [2017|41]

Fast auf den Tag genau nach einem Jahr gibt es — wirklich ganz zufällig — wieder Schmetterlinge und es ist erneut das Tagpfauenauge (Aglais io). Meine Vorliebe für fröhlich bunte Falter auf farbenfrohen Blüten liegt möglicherweise an dem nicht ganz sonnig empfundenen Sommer und den schönen Oktobertagen — fast wirkt es wie ein Frühlingsbild.

Tagpfauenauge (Aglais io) sonnt sich im Spätsommersonne.

Tagpfauenauge (Aglais io) sonnt sich in Spätsommersonne.

Aufnahmedaten: Schnappschuß während meiner Gartenschuppenbauarbeiten mit meiner “immer dabei” Lumix im eigenen Garten mit 32 mm (64 mm KB), 1/200 s, Blende 6,3 (IOS 200|24 DIN).

Buntes Treiben im Oktober [2016|40]

Die Tage werden rapide kürzer, schon um halb sieben wird es finster. Als Ausgleich fürs Büro verbringe ich viel Zeit im Garten, weil buchstäblich einiges liegen geblieben ist, man andererseits schon an den Winter denken muß.

Schmetterling im Oktober: Tagpfauenauge.

Schmetterling im Oktober: Tagpfauenauge.

Für einen Zaun und ein Gartentor muß ich Pfosten setzen, buddele fleißig Löcher und verschraube die Pfosten in den Bodenhülsen. Dabei entdecke ich am Boden einen Besucher, den ich sonst nur vom Sommerflieder her kenne…

Continue reading Buntes Treiben im Oktober [2016|40]