Lightpainting — der Boden ist Lava [2020|07]

Mein Sohn hat sich beschwert, daß ich Lightpainting immer nur mit den “üblichen Verdächtigen” mache. Also nutzen wir die dunkle Jahreszeit für eine eigene Session — Übung genug habe ich ja.

Erste Schritte auf dem Spielplatz...

Erste Schritte auf dem Spielplatz…

Damit es nicht zu kompliziert wird, gehen wir auf den Spielplatz nebenan. Das könnte eine tolle Location sein, aber durch viele beleuchtete Fenster und ein blödes Kellerlicht im Hintergrund paßt es nicht wirklich. Aber für erste Übungen reicht es. Ivo bevorzugt mein selbstgebasteltes “Lichtschwert” aus Leuchtdioden und Kabelkanal. Wichtig ist, dem (kleinen) Künstler zu vermitteln, daß man nicht nur auf einer Stelle malen sollte. Und der Fotograf verzichtet auf komplizierte Regieanweisungen, sondern läßt die Kamera “mitlaufen”.

Continue reading “Lightpainting — der Boden ist Lava [2020|07]”

Regentour [2019|29]

Es gilt mal wieder, die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Nachdem mein Junior am Wochenende den überraschenden Wunsch hat, eine Regen(!)-Tour zu machen, ist leichtes Gepäck gefragt, denn ein Regenschirm schränkt schon stark ein. Nachdem Im Juni über Trockenheit gejammert wurde, ist der Juli an einigen Tagen überraschend frisch (nachts/morgens auch Mal 14 °C) und regnerisch — die lang ersehnte Abkühlung.

Regentour mit Ivo

Regentour.

Trotz nicht so toller Lichtverhältnisse entsteht dieser Schnappschuß wieder per Smartfon, mit ISO 64, Blende 2,2 und 1/35 s (3,8 mm, etwa 27 mm KB). Die Bildqualität ist i. O., schade, daß auch gute Smartfons keinen RAW-Modus anbieten und zusätzliche Apps oft eine freigeschaltete Spezialschnittstelle/API benötigen, sonst käme es wohl noch öfter zum Einsatz.

Continue reading “Regentour [2019|29]”

Licht aus — Platz der Weltausstellung [2016|24]

Einst ist sie der Stolz der Stadt, steht prominent mitten in der City von Hannover. Sie zählt im Countdown die Tage und sogar Stunden bis zur Eröffnung der Weltausstellung “Expo 2000” in Hannover.

Vorwärts zur Expo 2000

Vorwärts zur Expo 2000

Jetzt ist die “Expo-Uhr” an den Rand des Expo-Geländes verbannt. Hört sich logisch an, doch beim Charme eines “lost place” scheint es die Vorstufe zur Verschrottung. Die Anzeige ist schon lange erloschen. Bald liegt sie auf dem Bauhof und irgendjemand bastelt einen Grill daraus…

Continue reading “Licht aus — Platz der Weltausstellung [2016|24]”