Graffiti erwünscht [2018|28]

Normalerweise sind Graffiti-Künstler nicht besonders an Öffentlichkeit interessiert — zumindest nicht während der Arbeit. In diesem Fall ist es anders: “Kartel” sprüht im Auftrage des Hausherrn. Das gibt dem Gebäude nicht nur ein besonderes Aussehen, sondern erschwert auch Schmierereien.

Graffiti Kartel

Graffiti erwünscht

Die Atemmaske ist nicht Show, es ist “beeindruckend” wie intensiv man den Farbgeruch wahrnimmt, obwohl ja nur mit kleinen Dosen gearbeitet wird. Zum Glück ist ja gut gelüftet. — Schnappschuß mit meiner “immer dabei” Lumix und ohne besondere Bildbearbeitung.

Flatiron Building [2018|26]

Ein Foto vom #Instawalk durch die List (Hannover), geführt von André und Julia.

Flatiron Building

Flatiron Building in der List

Da ich bei MFT leider nur 12 mm zur Verfügung habe (24 mm KB), greife ich zum Panorama-Trick: Das Bild besteht aus sieben Einzelaufnahmen im Querformat, die ich frei Hand gemacht und in Lightroom zusammengesetzt habe.

Anzeiger Hochhaus [2017|32]

Wieder einmal das Anzeiger Hochhaus in Hannover, und wieder einmal eine Baustelle. Verkehrspolitik ist politisch korrekt Mobilitätbehinderung: 2012 wird die Goseriede auf zwei Spuren eingeengt, dann die Parkplätze am Klagesmarkt bebaut und nun wurde die Straßenbahnhaltestelle abgerissen, die ja künstlerisch gestaltet wurde. Egal…

Anzeiger Hochhaus in Hannover.

Anzeiger Hochhaus in Hannover.

Alles dauert ewig und es ist nicht die einzige Baustelle. Man sollte die Innenstadt meiden — für mich gibt es immerhin einen schönen Schnappschuß, wenn Bauarbeiter in orangenen Monturen ein Gegengewicht zum bekannten Hochhaus bilden.

Continue reading Anzeiger Hochhaus [2017|32]

Badestrand [2017|30]

Katastrophengerechte Bilder der regenbedingten Überschwemmungen gibt es genügend. Als Fotojournalist versuche ich außerdem eine andere Perspektive einzunehmen. In diesem Falle mache ich noch einen Abstecher zu Hannovers berühmt-berüchtigten Ihme-Zentrum.

Badestrand

Badestrand

Auch hier ist wie bei anderen an der Ihme gelegenen Plätzen wie Strandleben oder der Wiese für das Fährmannsfest Land unter, aber man hat vor Jahren gezielt Überschwemmungszonen eingerichtet — so wie es sich gehört, wenn man Flußläufe einsperrt.

Continue reading Badestrand [2017|30]