Gestrandet auf der Expo [2017|21]

Erinnerst du dich noch an die Expo 2000? Es ist die erste Weltausstellung in Deutschland und dann auch noch zum “Jahrtausendwechsel”. Wenn du nicht in der Region Hannover lebst, wahrscheinlich kaum…

Der Litauische Pavillon auf dem Expo-Gelände.

Der Litauische Pavillon auf dem Expo-Gelände wirkt wie gestrandet.

Ich komme im Alltag oft dort vorbei und fahre gelegentlich auch dorthin, um mit meinem Sohn spazieren zu gehen.

Continue reading Gestrandet auf der Expo [2017|21]

Webmontag #32 [2017|15]

Ich weiß nicht wie lange ich schon beim #Webmontag dabei bin (bestimmt mit einstelliger Numerierung), aber nach vielen Jahren wird #32 mein Bild der Woche. Es ist der erste von vier Vorträgen an diesem Abend: Ingo Stoll über Podcasting.

Webmontag in Hannover: I. Stoll über Podcast.

Webmontag in Hannover: I. Stoll über Podcasting.

Dabei geht es nur noch am Rande um die technische Seite, denn mit nur geringen Abstrichen kann man dies heute schon mit einem Smartfon und als “Sonderausstattung” mit einem externen Mikrofon erledigen. Vielmehr spielen Inhalt und Zielgruppe eine Rolle und was man aus Unternehmenssicht erreichen kann.

Continue reading Webmontag #32 [2017|15]

Treppenhaus [2017|13]

Ein Schnappschuß von einer Führung durch den Co-Working-Space Hafven in Hannover. Das ganze Gebäude ist schlicht und offen gehalten. Deswegen fällt ein schmaler, steiler Gang (fotografisch) besonders auf.

Im Treppenhaus

Im Treppenhaus.

Es scheint ein wenig vom Ihme-Zentrum oder vom Geisterbahnhof inspiriert…

Continue reading Treppenhaus [2017|13]

CeBIT adé [2017|12]

Die weltbekannte CeBIT am Messestandort Hannover begleitet mich fast mein gesamtes Leben lang. In den ersten Jahren muß mich mein Vater als Erziehungsberechtigter zur Hannover Messe begleiten, wo die CeBIT als Sonderschau ihre Wurzeln hat.

Die letzte CeBIT ihrer Art...

Die letzte CeBIT ihrer Art…

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die seit 1986 als eigenständige Veranstaltung rund einen Monat vor der “Mutter” stattfindet — wegen des wechselhaften Wetters deswegen oft auch als Schneebit bezeichnet.

Continue reading CeBIT adé [2017|12]

Lichtgeschwindigkeit [2017|05]

Man merkt, daß wir uns noch in der dunklen Jahreszeit befinden, ein Großteil meiner aktuellen Fotos sind wegen der kurzen Tage Nachtaufnahmen.

HCC in Hannover.

HCC in Hannover bei Nacht.

Auf dem Nachhauseweg komme ich am Hannover Congreß Centrum vorbei. Weil dort gerade das Festival der Sinne stattfindet, wird der 1911-1914 erbaute Kuppelsaal farbig beleuchtet.

Continue reading Lichtgeschwindigkeit [2017|05]

Schwarzer Bär verhüllt [2016|39]

Tag der deutschen Einheit, das Wetter heiter bis wolkig, trotzdem kaum ein Mensch auf der Straße. Ich entdecke am Schwarzen Bär ein verhülltes Gebäude, seit Christos Reichstag ist dies eine interessante Variante, um Gebäude in Szene zu setzen (rechts i. B. gibt es sogar noch ein zweites verhülltes Gebäude). Es kommt auch ein Hauch “lost place” hinzu, denn dieser Zustand scheint schon seit mehreren Monaten zu bestehen. Dementsprechend sieht diese Verkleidung schon reichlich lädiert aus.

Schwarzer Bär

Schwarzer Bär

Obwohl ich das Wesentliche mit den 12 mm (24 mm KB) meiner “immer dabei”-Kamera einfangen kann, mache ich weitere (Teil-) Aufnahmen für ein Panorama.

Continue reading Schwarzer Bär verhüllt [2016|39]

Klassikertreffen [2016|36]

Es sieht aus wie arrangiert, aber es ist ein Bild aus der Praxis: Beim Barcamp Hannover gibt es auch einige Fotothemen. Nicht immer geht es dabei um Hightech und neueste Software. Im Gegenteil, nicht nur bei alten Hasen besteht Interesse an alter Technik.

Klassikertreffen

Klassikertreffen

So nutzen wir die Dachterrasse der Dr.-Buhmann-Schule für eine Session, bei der es um alte Kameras und Analogfotografie geht. Für ein abschließendes Gruppenbild werden die Kameras auf der Brüstung plaziert, die Selbstauslöser gespannt — und dann fix zurück ins Glied…

Continue reading Klassikertreffen [2016|36]