Drostes Treppenhaus beim Barcamp [2017|18]

Am 6. und 7. Mai 2017 findet in Hannover das vierte Barcamp statt. Dank der Organisation durch Theresa Röhrle und Rene Glembotzky und engagierter Sponsoren flutscht das auch. Vielen Dank dafür!

Treppenhaus

Treppenhaus mit Droste-Effekt.

Locationsponsor ist wieder die Dr.-Buhmann-Schule, die an zwei Standorten in historischen Gebäuden untergebracht ist. Licht und Luft geben dem Treppenhaus des altehrwürdigen Gebäudes hat einen besonderen Charme. Viele Besucher lichten es dann auch mit einem Schnappschuß ab…

Continue reading Drostes Treppenhaus beim Barcamp [2017|18]

April-Wetter [2017|16]

Schon seit März hat mancher Frühlingsgefühle, kühlen Nächten stehen überwiegend warme und trockene Tage gegenüber. Die CeBIT war keine Schneebit, Krokus, Scilla und Osterglocken haben schon geblüht und gerade war ich unterwegs in Sachen Kirschblüte und auch die Tulpen stehen bereits in voller Pracht.

April-Wetter sollte keine Überraschung sein.

April-Wetter sollte im April keine Überraschung sein.

Und dann das: Heute morgen um sechs gibt es ein Schneegestöber, wie ich es den ganzen Winter über nicht erlebt habe. Dicke Flocken überall. Über das saftige Grün legt sich binnen Minuten eine Puderzuckerschicht. Jetzt heißt es für einen Fotografen schnell zu sein, denn der Boden ist nicht gefroren…

Continue reading April-Wetter [2017|16]

Kirschblüte [2017|15]

Für manche Fotomotive muß man in den Kalender schauen und auf Zack sein. Dazu gehört beispielsweise die Kirschblüte, genauer gesagt, die sog. Japanische Zierkirsche (Blühkirsche ohne Früchte).

Der Hiroshima-Gedenkhain in Hannover.

Der Hiroshima-Gedenkhain in Hannover.

Im vergangenen Jahr entdecke ich zufällig eine halbe Allee auf einer Rundfahrt über Land. Dieses Jahr will ich schlauer sein: schließlich gibt es in Hannover auf der alten Bult den Hiroshima-Gedenkhain. Obwohl seit Jahren in Hannover heimisch, war ich noch nie zur Blütezeit dort.

Continue reading Kirschblüte [2017|15]

Treppenhaus [2017|13]

Ein Schnappschuß von einer Führung durch den Co-Working-Space Hafven in Hannover. Das ganze Gebäude ist schlicht und offen gehalten. Deswegen fällt ein schmaler, steiler Gang (fotografisch) besonders auf.

Im Treppenhaus

Im Treppenhaus.

Es scheint ein wenig vom Ihme-Zentrum oder vom Geisterbahnhof inspiriert…

Continue reading Treppenhaus [2017|13]

Krötenwanderung [2017|12]

Die ganze Zeit lese ich in der Zeitung etwas von Krötenwanderung und sehe gelegentlich entsprechende Hinweisschilder. Aber auf den genannten Straßen habe ich bisher noch keine Kröte erwischt… Dagegen mache ich die Bekanntschaft bei meiner Wanderung an den Klärteichen, wo ich eigentlich auf Reiher aus bin.

Krötenwanderung

Krötenwanderung

Continue reading Krötenwanderung [2017|12]

CeBIT adé [2017|12]

Die weltbekannte CeBIT am Messestandort Hannover begleitet mich fast mein gesamtes Leben lang. In den ersten Jahren muß mich mein Vater als Erziehungsberechtigter zur Hannover Messe begleiten, wo die CeBIT als Sonderschau ihre Wurzeln hat.

Die letzte CeBIT ihrer Art...

Die letzte CeBIT ihrer Art…

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die seit 1986 als eigenständige Veranstaltung rund einen Monat vor der “Mutter” stattfindet — wegen des wechselhaften Wetters deswegen oft auch als Schneebit bezeichnet.

Continue reading CeBIT adé [2017|12]

Der Bauer im Märzen die Rößlein anspannt [2017|11]

Wenn ich als Ausgleich zum Schreibtisch mit der Kamera in der Tasche durch die Landschaft radele, freue ich mich zur Zeit besonders über Trecker: Das rege Treiben weist nicht nur auf einen tatsächlichen Frühlingsanfang hin, sondern Trecker sind auch eine große Freunde für meinen Junior.

Trecker beim Pflügen.

Trecker beim Pflügen.

Da wir gerade Mitte März haben, fällt mir auch ein altes Kinderlied dazu ein — wie paßt das eigentlich zu den Geschichten von langen, kalten und schneereichen Wintern?

Continue reading Der Bauer im Märzen die Rößlein anspannt [2017|11]