Rosarotes Blaukissen [2013/28]

Wenn es um Nah- und Makrofotografie geht, hört man immer wieder die Behauptung, daß dies ausschließlich mit einem Makroobjektiv möglich sei.

Rosarotes Blaukissen.

Rosarotes Blaukissen.

In einem kleinen Praxistest versuche ich gerade den Dingen auf den Grund zu gehen, obwohl das ohne “Labor” gar nicht so einfach ist, zumal es mir ja auch mehr um Praxis als um Theorie geht.

Continue reading Rosarotes Blaukissen [2013/28]

Chrysantheme [50/2012]

Man meint, daß Dezember ein typischer Wintermonat sei — den man nicht unbedingt mit farbenfrohen Blüten in Verbindung bringt.

Chrysantheme

Chrysantheme

Um so überraschter bin ich beim Spaziergang durch eine Kleingartenanlage, in der man auch Ende November/Anfang Dezember neben Äpfeln auf den Bäumen noch viele Blüten entdecken kann. Wer die Herbststürme übersteht, dem macht der mäßige Frost und leichte Schneefall wohl auch nichts aus.

Continue reading Chrysantheme [50/2012]

Schwein gehabt [39/2012]

Seit letztem Jahr greife ich immer Mal wieder zu meinem mehr als 20 Jahre alten 50-mm-M42-Objektiv und entdecke dieses “Normalobjektiv” für mich neu.

Schwein gehabt

Schwein gehabt

Selbstverständlich steht mir diese Brennweite über meine Zoomobjektive 17 – 85 mm und 50 – 200 mm sogar mehrfach zur Verfügung, aber nicht mit der Lichtstärke von 1,8. Das ermöglicht nicht nur Aufnahmen, wo man sonst schon den ISO-Wert hochschraubt, sondern macht deutlich, was eigentlich Schärfentiefe bzw. Tiefenschärfe bedeutet. Darüber hinaus scheint es mir subjektiv in der gesamten Abbildungsqualität deutlich schärfer als die so schön bequemen “Gummilinsen” (ohne explizit Millimeterpapier fotografieren zu müssen).

Continue reading Schwein gehabt [39/2012]

Immer mit der Ruhe [34/2012]

Wie schon in der vergangenen Woche bin ich wieder mit meinem “ollen” 50-mm-Objektiv unterwegs. Neben der Vorteile in Sachen allgemeiner Schärfe und Schärfentiefe soll der Mangel “umständliche Handhabung” zu einem Vorteil werden: Immer mit der Ruhe.

Herbstastern

Ausgewogenen Farben bei den Herbstastern.

Continue reading Immer mit der Ruhe [34/2012]