Die Welt ist eine Kugel [2016|34]

Erst bibbern wir lange, es regnet viel, dann wird es bullig warm und plötzlich macht sich schon wieder Spätsommerstimmung breit. Mit meiner neuen “zufälligen” Errungenschaft mache ich ein paar “Testbilder”, die zum Glück zu mehr taugen.

Ich liebe die extreme Perspektive.

Ich liebe die extreme Perspektive.

Quasi vor der Haustür gibt es Wiesen und Felder, die auf einigen Brachflächen eine schöne spätsommerliche Blumenwiese entstehen lassen. Eigentlich locken mich die weithin sichtbaren Sonnenblumen dorthin, aber dazwischen blühen noch eine Menge anderer Pflanzen.

Continue reading Die Welt ist eine Kugel [2016|34]

Die Fliege machen [2016|31]

Fliegen — wenn man einen Moment Mal vergißt, wie nervig diese Viecher sein können — sind sie doch ein lohnendes Fotomotiv.

Das 90 mm Tamron SP begeistert.

Das 90 mm Tamron SP begeistert.

Dabei ist es sogar nur ein Schnappschuß von meinem sonntäglichen Spaziergang: Freihandaufnahme und ohne eine Vorbereitung.

Continue reading Die Fliege machen [2016|31]

Blowjob in Hamburg [2016|30]

Bei einem Kurzbesuch in Hamburg bleiben natürlich auch ein paar Minuten für ein paar Fototermine: Landungsbrücken, Alter Elbtunnel, Speicherstadt… Mein “typisches Foto” von diesem Besuch ist ein ganz untypisches: Der “Blowjob” auf der Promenade.

Seifenblasen

Seifenblasen

Ein bißchen bläst der Wind, den Rest erledigt mit kunstvollem Schwung der Künstler und fabriziert unermüdlich Seifenblasen oder manchmal ganze Seifenschläuche. Mit seiner Schablone wirkt er dabei zeitweise wie ein Dirigent. Einen Extrapunkt gibt es für das Atari-T-Shirt.

Continue reading Blowjob in Hamburg [2016|30]

Scheißegal [2016|29]

Diese Woche ein Scheißbild — oft gesehen, oft geärgert, oft mit einer dummen Ausrede. Ein Hund scheißt in eine Grünanlage, der Hundehalterin (rechts im Bild) ist es ganz offensichtlich scheißegal.

Manchem Hundehalter ist alles scheißegal...

Manchem Hundehalter ist alles scheißegal…

Sie achtet nicht auf ihren Hund, dreht sich nicht um, sie wartet nicht — und räumt den Scheiß natürlich auch nicht weg.

Continue reading Scheißegal [2016|29]

Hochzeitsgesellschaft im Dorf [2016|28]

Wenn man fotografiert (nicht “knipst”), nimmt man seine Umgebung bewußter wahr. Daraus ergeben sich gelegentlich Motive, die auch einen zeitlichen Zusammenhang darstellen können, wie beispielsweise unsere Nikolaus-“Dorfkirche” (1302 urkundlich belegt, vermutlich etwa 1147 gebaut).

Die Nikolauskirche in Lehrte.

Die Nikolauskirche in Lehrte.

Sie hat also schon eine lange Geschichte und diente im 20. Jahrhundert zeitweise sogar als Schule. Schon im Frühjahr mache ich einen Schnappschuß quer über ein Rapsfeld. Jetzt verändert sich nicht nur die Landschaft, sondern bei genauem Hinsehen entdeckt man sogar eine Hochzeitsgesellschaft.

Continue reading Hochzeitsgesellschaft im Dorf [2016|28]