Ausnahmezustand [2020|15]* #corona

Woche “x” im Ausnahmezustand . Wenn die Ursache Covid19 nicht eine so unerfreuliche wäre, könnte man sich darüber freuen, daß sonst so hektische Orte nun eine gewisse Gelassenheit ausstrahlen. Am Hohen Ufer in Hannover ist es (fast) menschenleer.

Nanas Niki de Saint Phalle am Hohen Ufer in Hannover

Nanas Niki de Saint Phalle am Hohen Ufer in Hannover.

Ich habe mein Faltrad aus dem Kofferraum genommen und drehe eine kleine Runde durch die verwaiste Innenstadt (allerdings ist es am Maschsee so voll, als gäbe es keine Krise… so daß ich den Bereich meide).

Bei besten Frühlingswetter fällt es schwer in der Bude zu hocken. Die Nanas — Sophie, Caroline und Charlotte — von Niki de Saint Phalle zieren seit 1974 die sog. Skulpturenmeile. Egal, was man in die Kunst “hineininterpretiert”, die farbenfrohen Werke machen Spaß, auch wenn sie zum Teil etwas skurril sind. Mein Sohn hat schon einen Besuch im SprengelMuseum angemahnt. Hoffen wir, daß es bald wieder möglich ist!

Nana und Beginenturm

Nana und Beginenturm am Hohen Ufer.

Related Posts :

  • Sohn: "Wir waren so lange nicht im Sprengel-Museum." -- Wir haben Glück, es gibt ein Event, bei dem vier Streicher ausgewählte Musikstücke kurz präsentieren. Danach schauen wir bei ...
  • Heute ist "Vatertag" und mein Sohn erklärt mir, da machen wir alles, was du möchtest. Wir machen einen kleinen Fotowalk durch den Lindener Hafen. Erstaunlich, wie klar das Wasser im ...
  • Heute ist in Hannover am Hohen Ufer Flohmarkt wie jeden Sonnabend. Leider ist er zur Zeit nicht so spannend, da einerseits durch Bauarbeiten ein großer Teil der üblichen Fläche wegf ...