Lightpainting — Blumen & Ornamente [2019|33]

Es ist wieder einmal Donnerstag und Zeit, sich in illustrer Runde zu treffen. Meist geht es dabei um Fotografie. Und während andere viel darüber reden, machen wir uns nach nach Einbruch der Dämmerung — ja, die Sommersonnenwende liegt schon mehr als einen Monat zurück — auf den Weg zu einer neuen Location.

Lightpainting -- Blumen & Ornamente

Lightpainting — Blumen & Ornamente.

Auch heute Abend ist das Thema wieder Lightpainting, diesmal aber mit dem Schwerpunkt Blumen und Ornamente. Karl-Heinz hat “zufällig” ein paar Utensilien dabei, benötigt diesmal allerdings keinen Bollerwagen. Hauptlichtquelle ist eine Displaybeleuchtung (Kaltkathodenröhre, ein bißchen gruselig in Anbetracht der üblichen Betriebsspannung) sowie ein paar starke Taschenlampen. Diesmal geht es nicht in den bekannten Georgengarten, sondern einfach in eine kleine Parkanlage im Stadtteil.

Lightpainting -- Blumen & Ornamente

Lightpainting — Blumen & Ornamente.

Während Karl-Heinz konzentriert mit schwungvollen Bewegungen die Figuren ins Dunkel malt, assistieren Stefan und Horst beim Ausleuchten der Bäume im Hintergrund. Erstaunlicherweise gibt es kaum Schaulustige und glücklicherweise keine Belästigungen. Leider lassen sich auch Hunde mit Leuchthalsband nicht zur Mitarbeit überreden. Mein kleiner Beitrag ist diesmal die Zeitansage für die einzelnen Belichtungsschritte. Da freut man sich, daß Canon als einzige(?) der Spitzenkameras vor Ort bei der “B”-Einstellung die verstrichenen Sekunden auf dem Display anzeigt und somit eine gute Orientierung gibt. Außerdem baut die Fotosoftware meines Smartfons auf Wunsch das Bild während der Belichtung stückweise auf, so wie es von speziellen Olympus-Modellen bekannt ist. Gut zu wissen.

Lightpainting -- Blumen & Ornamente

Lightpainting — Blumen & Ornamente.

Die Aufnahmen entstehen mit meinem Lieblingsweitwinkel 14 mm (KB), was vom Bildwinkel nicht nötig wäre, aber durch manuelle Fokussierung und große Schärfentiefe eine gewisse Sicherheit beim Arbeiten in Dunkelheit bietet. Die Blende steht auf 8, die Belichtungszeit variiert zwischen 250 und 300 Sekunden (ISO 125|22 DIN).

Related Posts :

  • Es ist immer gut, eine vernünftige Kamera dabei und ein Stativ im Auto zu haben. So kann es vorkommen, daß am Fotostammtisch nicht nur klug daher gered ...
  • Nachdem vor ein paar Jahren Netzwerkvampire den Fotocommunity-Stammtisch mit exklusiver Grüppchenbildung dezimiert hatten, hat sich jetzt wieder eine t ...
  • Ist es wirklich schon Herbst oder doch noch Spätsommer? Mitte Oktober ist es mit Temperaturen bis 22 Grad ungewöhnlich mild, gleichzeitig wird es aber ...

Leave a Reply