CeBIT adé [2017|12]*

Die weltbekannte CeBIT am Messestandort Hannover begleitet mich fast mein gesamtes Leben lang. In den ersten Jahren muß mich mein Vater als Erziehungsberechtigter zur Hannover Messe begleiten, wo die CeBIT als Sonderschau ihre Wurzeln hat.

Die letzte CeBIT ihrer Art...

Die letzte CeBIT ihrer Art…

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die seit 1986 als eigenständige Veranstaltung rund einen Monat vor der “Mutter” stattfindet — wegen des wechselhaften Wetters deswegen oft auch als Schneebit bezeichnet.

Sie eilt von Erfolg zu Erfolg und erreicht 2001 Besucherrekord mit mehr als 800.000 Besuchern (möglicherweise auch als Nachwirkung der Expo 2000 im Jahr zuvor). Das hat aber auch den Nachteil, daß man sich kaum noch steigern kann. Im Gegenteil, seither geht es bergab, über die Gründe kann spekuliert werden…

Als ich am Sonntag an der Preview-Highlight-Tour für die Presse teilnehme, fällt es mir sofort auf: An Halle 1 fehlt die traditionelle Terminankündigung fürs nächste Jahr. Am Mittwoch bin ich wie immer früh auf dem Gelände mit meinem Spickzettel für Besuche und Themen unterwegs. Es ist erschreckend leer wie nie zuvor, nicht zuletzt weil viele Aussteller auf Sparflamme arbeiten: Ansprechpartner sind schon am dritten Tag nicht da oder komplett “durchterminiert”, echte Neuheiten rar oder schlecht präsentiert. Am frühen Nachmittag breche ich meinen Messetag enttäuscht ab. Dafür brauche ich keine Messe. Nach mehr als 30 Jahren ist für mich klar, daß ich im März 2018 etwas besseres vorhaben werde.

Kurz danach erfahre ich: Das war die letzte CeBIT ihrer Art… 2018 soll es mit neuem Konzept weitergehen, voraussichtlich 11. bis 15. Juni 2018. Hoffentlich bekommt man nochmal die Kurve und endet nicht in einer selbsterfüllenden Prophezeiung, denn konstruktive Kritik gab es m. E. auch aus Fach(besucher)kreisen genug.

Schnell noch die technischen Daten: 22 mm (44 mm KB), 1/125 s bei Blende 5,6 (ISO 200/24 DIN), “normale” Bildbearbeitung.

[Update]

Es war ein Tod auf Raten: Ende November 2018 wird das offizielle Ende der #CeBit verkündet. Ich war mehr als 30 Jahre von der ersten bis zur letzen eigenständigen CeBit dabei, zuvor auch ein paar Mal in Halle 1 der Hannover Messe. Mehrere Jahre habe ich als Besucher, Kollege und zeitweiser “Mitarbeiter” auf Unzulänglichkeiten aufmerksam gemacht… (aber was weiß ich schon) Schade,  gleich nach dem ersten Versuch einer radikalen Umgestaltung die Flinte ins Korn zu werfen. Vielleicht erinnert man sich ja an die Anfänge und es gibt wieder eine “Halle 1” (Original ist wohl abgerissen?). Wer hätte gedacht, daß meine Einschätzung von Frühjahr 2017 so ins Schwarze trifft.

Related Posts :

  • Auf dem Nachhauseweg komme ich an der Stadthalle vorbei, es wehen rote und gelb/blaue Fahnen -- Edeka oder Ikea? So ähnlich, Hannover Messe mit Partner ...
  • Ich hatte es ja schon geahnt, das Ende ist nah... Das gilt zumindest für das Konzept der "alten" CeBit. Man hat m. E. den Wandel verpaßt, der eine trad ...
  • Ich besuche die CeBIT schon seit sie noch Teil der Hannover Messe ist, leider habe ich damals kaum irgendwelche Fotos gemacht, die die Entwicklung der ...

Leave a Reply