Oberlehrer und DesignSie malen mit Licht [2019]

Ist es wirklich schon Herbst oder doch noch Spätsommer? Mitte Oktober ist es mit Temperaturen bis 22 Grad ungewöhnlich mild, gleichzeitig wird es aber relativ früh dunkel. Und es regnet heute nicht. Genau die richtige Zeit für Lightpainting!

Herzblut

Herzblut

Nachdem mich Anna Pianka schon mehrfach auf das Thema angesprochen hat, geht es heute endlich los. Da die Arbeit vor der Kamera bei diesem Sujet mindestens genauso wichtig ist, wie die hinter der Kamera, geht das nicht “nebenbei”. Man muß sich vorbereiten und wir teilen uns die Aufgaben.

Continue reading Oberlehrer und DesignSie malen mit Licht [2019]

Zuckerfabrik [vor 10 Jahren]

Vor rund zwanzig Jahren muß in Lehrte “sugar town” die Zuckerfabrik muß aus wirtschaftlichen Gründen und als angeblicher Störfaktor weichen. Nach dem Abriß werden ein Einkaufszentrum und eine Stadtparkerweiterung zügig gebaut. Der restliche Rübenhof, wo während der Kampagne Rüben angeliefert, gewaschen und gelagert werden, bleibt lange Zeit unbebaut. Mein Foto von Oktober 2009 zeigt schön das Ensemble aus altem Elektrizitätswerk (inzwischen Stadtwerke-Verwaltung), Wasserturm und Zuckersilo.

Lehrter Wasserturm im Oktober 2009

Lehrter Wasserturm im Oktober 2009.

Zwei Jahre später geht’s mit dem Bau des Baumarktes los. Ob täglicher Liefer- und Kundenverkehr weniger stören und mehr Geld bringen sei dahingestellt… Immerhin muß das Pflaster des Kreisels regelmäßig erneuert werden und ein familiengeführter Baumarkt schließt nach einem Selbstmord.

Continue reading Zuckerfabrik [vor 10 Jahren]

Parkschlößchen [vor 10 Jahren]

Bei Panorama-Foto denken viele Nutzer an weitläufige Landschaftsaufnahmen. Du kannst diese Technik aber auch gut als Weitwinkel-Ersatz verwenden. Da Software das zu Grunde liegende Stitching (“Zusammenflicken”) inzwischen ganz gut im Griff hat, muß diese Technik nicht in der Kamera eingebaut sein. Im Gegenteil, externe Software ist da oft leistungsfähiger und profitiert vom technischen Fortschritt.

Das Parkschlößchen wird renoviert

Das Parkschlößchen wird renoviert (2009).

So entsteht das Foto eines alten Ausflugslokals aus 19 Teilaufnahmen, die ich vor rund zehn Jahren mit meiner Canon Powershot G7 mache. Eine hochwertige Kompaktkamera, die allerdings nur ein schwaches Zoom ab ca. 35 mm KB bietet (7,4 mm Brennweite x 4,9 Crop-Faktor, heute kann ich auf echte 14 mm KB zurückgreifen). Ich mache damals diese Aufnahmen “auf Vorrat”, weil 2009 die Software noch hakelig arbeitet, aber 2019 steht sie sogar in Lightroom zur Verfügung (ab LR 5).

Continue reading Parkschlößchen [vor 10 Jahren]

Kuppelhalle des Landesmuseums [vor 10 Jahren]

Vor zehn Jahren liegt ein Termin außer Haus im Niedersächsischen Landesmuseum an: Der niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Lutz Stratmann (CDU), erläutert den zahlreichen Zuhörern des Presse Club Hannover sachkundig und spannend das Thema “Kulturlandschaft Niedersachsen im Wandel”.

Kuppel des Landesmuseums

Kuppelhalle des Landesmuseums.

Darüber hinaus lernt man bei dieser Gelegenheit auch Jaap Brakke kennen, der ab März 2009 das Haus führen soll — was allerdings nur knapp zwei Jahre währt.

Continue reading Kuppelhalle des Landesmuseums [vor 10 Jahren]

Hannover leuchtet [2018]

Von Mittwoch bis Sonntag bietet sich ein besonderes Thema für einen abendlichen Fotowalk: “Hannover leuchtet” und zwar täglich von 17.30 bis 23.00 Uhr (14.11. bis 18.11.2018). Ähnliche Aktionen waren Seelewaschen am Neuen Rathaus (2013) sowie Illumination Farbdepesche am Landesmuseum (2014).

Leuchtender Bulli

Leuchtender Bulli

Zufällig treffe ich Fotofreund Stefan an meinem Startpunkt an der Basilika St. Clemens. Ich habe zwar meinen Fotorucksack dabei, doch um beweglich zu bleiben, nehme ich später nur mein Weitwinkel und das Stativ für die weitere Tour mit. So entstehen sämtliche Aufnahmen mit dem Walimex pro 14 mm (Kleinbild).

Continue reading Hannover leuchtet [2018]