Väterchen Frost [2019|03]

Immer, wenn Weihnachten nicht “weiß” ist, weise ich darauf hin, daß statistisch gesehen der Februar der schneereichste Monat des Jahres ist. Schnee gibt’s zwar nicht, aber seit Tagen Temperaturen konstant um den Nullpunkt.

2019-01-21-Väterchen Frost

Altweibersommer-Feeling im Winter

Es hat etwas von Altweibersommer, wenn man frühmorgens überall solche Spinnweben entdeckt, die durch den Frost wie mit einer Zuckerkruste überzogen sind. Ob es im Februar zu einem Schneefoto reicht? Mein schönstes Winter(schnee)bild mache ich übrigens Ende März ’13 von meinem Baum der Jahreszeiten.

Continue reading Väterchen Frost [2019|03]

Eigentlich müßte der Rasen gemäht werden [2019|01]

Ich sitze gemütlich auf der Terrasse an einer windgeschützten Ecke, genieße ein paar schüchterne Sonnenstrahlen und denke bei mir, eigentlich müßte der Rasen ja mal wieder gemäht werden… Ups, es ist ja Neujahr, Winter, Rasenmäher eingemottet — ob das nach der Gemeindeordnung überhaupt gestattet ist?

Muß Rasengemäht werden?

Muß Rasengemäht werden?

Es ist übrigens das Gras, welches ich noch im September/Oktober ausgesät habe (weil die Packung rumstand). Die verhältnismäßig milden Temperaturen in Kombination mit recht viel Regen scheinen dem Wachstum nach dem heißen Sommer gut zu bekommen. Schnappschuß, bevor wieder Schauer und Windböen die Regie übernehmen. Vom unteren Bildrand greift eine Hand ins Leere… — Lumix 12 mm (24 mm KB) 1/125 s bei Blende 3,5 und ISO 250).

2. Advent — Winterlandschaft 2. Versuch [2017|49]

Vergangenes Wochenende (1. Advent) gibt es versuchsweise den ersten Schnee, doch schon nach ein paar Stunden ist davon nichts mehr zu sehen.

Schneelandschaft mit Wasserturm.

Schneelandschaft mit Wasserturm.

Heute, am 2. Advent, wagt der Winter einen zweiten Versuch. Diesmal beginnt es erst am späten Nachmittag zu schneien. Ich mache am frühen Abend einen Schnappschuß aus meinem Dachfenster in Richtung Wasserturm. Die Weihnachtsbeleuchtung setzt im weißen Teppich kleine Akzente.

Continue reading 2. Advent — Winterlandschaft 2. Versuch [2017|49]

Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Erst ist es einfach nur ein Baum, der frei auf einer Wiese steht und deshalb eine schöne organische Form herausbildet. Und dann komme ich nach dem sonntäglichen Besuch bei den Eltern bei einem Verdauungsspaziergang immer öfter daran vorbei.

Der Baum der Jahreszeiten.

Der Baum der Jahreszeiten.

Es entwickelt sich eine Idee…

Continue reading Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.