Hallo, Telefon. [2017|02]

Für Leute über 30 ist die Bedeutung des Diskettensymbols fürs Speichern klar, andere müssen bei Wikipedia nachsehen. So ähnlich dürfte es sich bald bei Telefonzellen verhalten: Du gehst raus auf die Straße, um dort zu telefonieren…

Was von derTelefonzelle übrig blieb...

Was von der Telefonzelle übrig blieb…

Inzwischen sind es leider noch nicht einmal mehr “Zellen” — also kuschelige Häuschen — sondern einsam in der Gegend stehende Pfosten mit einem Tischtelefon dran, immer Wind und Wetter ausgesetzt.

Continue reading Hallo, Telefon. [2017|02]

Blowjob in Hamburg [2016|30]

Bei einem Kurzbesuch in Hamburg bleiben natürlich auch ein paar Minuten für ein paar Fototermine: Landungsbrücken, Alter Elbtunnel, Speicherstadt… Mein “typisches Foto” von diesem Besuch ist ein ganz untypisches: Der “Blowjob” auf der Promenade.

Seifenblasen

Seifenblasen

Ein bißchen bläst der Wind, den Rest erledigt mit kunstvollem Schwung der Künstler und fabriziert unermüdlich Seifenblasen oder manchmal ganze Seifenschläuche. Mit seiner Schablone wirkt er dabei zeitweise wie ein Dirigent. Einen Extrapunkt gibt es für das Atari-T-Shirt.

Continue reading Blowjob in Hamburg [2016|30]

Nachtwanderung [2016|14]

Mit einer “immer dabei”-Kamera, die sehr gute Qualität ermöglicht, mache ich auch immer Bilder (am häufigsten natürlich vom Junior). Die Handlichkeit kommt natürlich besonders der Straßenfotografie zu Gute.

Nachts auf der Straße.

Nachts auf der Straße.

Der abendliche Heimweg führt durch eine Unterführung, bei der die Fahrbahn mehrere Meter gegenüber dem Fußweg abgesenkt ist, was für eine merkwürdige Atmosphäre sorgt. Ich erwische den Passanten nicht nur in der Schrittbewegung, sondern vor einer grau abgesetzten Fläche, die wie ein Bild im Bild wirkt. — Technische Daten: 30 mm (60 mm KB) mit 3.200 ISO 1/30 s bei Blende 5,6.

Continue reading Nachtwanderung [2016|14]

Graffiti [2013/36]

Die Einschätzung von Graffiti schwankt zwischen Schmiererei mit Sachbeschädigung und (urbaner) Kunst. Langweilige Brückenpfeiler aus Beton bieten da einen guten Malgrund. Diese Brücke wartet außerdem mit kunstvoll geschwungenen Trägern auf.

Graffiti

Graffiti

Continue reading Graffiti [2013/36]

Selbstgestrickte Fans [25/2012]

Die EM 2012 ist vorbei, Deutschland hat nicht ganz so gut abgeschnitten. Trotzdem kann man am Rande der hannöverschen Altstadt auf dem Flohmarkt Fanartikel kaufen — selbstgestrickt: Deutschland, Hannover 96 oder Öko-Look mit Farben zum Eierabschrecken.

Fanschal

Fanartikel selbstgestrickt.

Continue reading Selbstgestrickte Fans [25/2012]