Traubendieb [2018|29]

Morgens um Sieben ist die Welt noch in Ordnung… Für die Amseln die Gelegenheit, (un-) heimlich an meinen Weintrauben zu naschen (wie seit 2012).

Traubendieb im Garten.

Traubendieb im Garten.

Ich habe sie erwischt, vom Schreibtisch aus an meinem Fenster mit 130 mm (KB). Trotz ISO 100/21 DIN bei Blende 8 und 1/200 s ist die Lichtsituation in der Bearbeitung leider nicht ganz so einfach.

1. Advent: ICE-Train [2017|48]

Pünktlich zum 1. Advent am 3. Dezember gibt es den ersten Schnee, morgens um sieben begrüßt mich eine tief verschneite Landschaft. Aber schon Stunden später ist er auf dem Rückzug. Beim “Verdauungsspaziergang” nach dem Mittagessen regnet es und die Bäume haben ihr weißes Kleid weitgehend verloren. Abends um zehn ist der Schnee komplett verschwunden.

ICE im Schnee

ICE im Schnee.

Continue reading 1. Advent: ICE-Train [2017|48]

Tagpfauenauge im Doppelpack [2017|41]

Fast auf den Tag genau nach einem Jahr gibt es — wirklich ganz zufällig — wieder Schmetterlinge und es ist erneut das Tagpfauenauge (Aglais io). Meine Vorliebe für fröhlich bunte Falter auf farbenfrohen Blüten liegt möglicherweise an dem nicht ganz sonnig empfundenen Sommer und den schönen Oktobertagen — fast wirkt es wie ein Frühlingsbild.

Tagpfauenauge (Aglais io) sonnt sich im Spätsommersonne.

Tagpfauenauge (Aglais io) sonnt sich in Spätsommersonne.

Aufnahmedaten: Schnappschuß während meiner Gartenschuppenbauarbeiten mit meiner “immer dabei” Lumix im eigenen Garten mit 32 mm (64 mm KB), 1/200 s, Blende 6,3 (IOS 200|24 DIN).

Schneeflockenkometen [2017|01]

Träume zerplatzen manchmal wie Seifenblasen — aber wir haben ein Mittel dagegen: Die Seifenlösung etwas kühlen und die zerbrechlichen Kugeln in der frostigen Nacht vorsichtig auf die Terrasse segeln lassen. Je nach Timing bleiben sie zum Teil minutenlang erhalten.

Seifenblase

Seifenblasen müssen nicht gleich zerplatzen…

So kann man sie wunderbar mit einer LED-Taschenlampe illuminieren (bloß nicht draufblitzen) und fotografieren.

Continue reading Schneeflockenkometen [2017|01]