Osterleuchten [2019|16]

Es ist immer gut, eine vernünftige Kamera dabei und ein Stativ im Auto zu haben. So kann es vorkommen, daß am Fotostammtisch nicht nur klug daher geredet wird, sondern man auch spontan zu Fotoaktionen aufbricht…

Lightpainting im Georgengarten

Lightpainting im Georgengarten.

Fotofreund Karl-Heinz hat außerdem ein wenig Lightpainting-Equipment im geräumigen Auto dabei (mit faltbarem Bollerwagen), so daß wir kurzfristig in den nahegelegenen Georgengarten hinübergehen können.

Continue reading Osterleuchten [2019|16]

Eigentlich müßte der Rasen gemäht werden [2019|01]

Ich sitze gemütlich auf der Terrasse an einer windgeschützten Ecke, genieße ein paar schüchterne Sonnenstrahlen und denke bei mir, eigentlich müßte der Rasen ja mal wieder gemäht werden… Ups, es ist ja Neujahr, Winter, Rasenmäher eingemottet — ob das nach der Gemeindeordnung überhaupt gestattet ist?

Muß Rasengemäht werden?

Muß Rasengemäht werden?

Es ist übrigens das Gras, welches ich noch im September/Oktober ausgesät habe (weil die Packung rumstand). Die verhältnismäßig milden Temperaturen in Kombination mit recht viel Regen scheinen dem Wachstum nach dem heißen Sommer gut zu bekommen. Schnappschuß, bevor wieder Schauer und Windböen die Regie übernehmen. Vom unteren Bildrand greift eine Hand ins Leere… — Lumix 12 mm (24 mm KB) 1/125 s bei Blende 3,5 und ISO 250).

Von Capri träumen [2018|39]

Runter vom Sofa, rauf aufs Fahrrad und eine Runde durchs (Foto-) Revier drehen. Diese Taktik verhilft mir wieder einmal zum einem netten Gespräch und meinem “Bild der Woche”.

Ford Capri

Ford Capri

Es handelt sich um den Sportwagentraum der Halbstarken der 70er und 80er, einen Ford Capri, zu erkennen an den roten Würfeln am Rückspiegel. So weit ich das überblicke ein Modell II 1978-1986. Es ist eine Neuanschaffung des stolzen Besitzers, sonst fährt es einen Capri in schwarz (in meiner Kindheitserinnerung muß so ein Auto orange mit schwarzem Vínyldach sein).

Continue reading Von Capri träumen [2018|39]