Dachbodenfunde [2020|30] #corona

So sehr Covid 19 uns nervt, zumindest bei mir werden deshalb viele aufgeschobene Projekte abgearbeitet. Neben einigen Youtube-Videos zählt dazu das Entrümpeln des Dachbodens, wo zum Teil noch unausgepackte Umzugskartons stehen. Da gilt die Regel, wenn man es die vergangenen zehn Jahre nicht gebraucht hat, kann es wohl nicht so wichtig sein. Allerdings wirken die Kistchen auch wie Wundertüten und verführen zum Stöbern: Ist das Kunst oder kann das weg?

Ilford HP5 Tetenal Neofin rot Atari Taschenrechner Microsoft Maus

Dachbodenfunde: Ilford HP5, Tetenal Neofin, Atari Taschenrechner und Microsoft Mouse.

Bevor wir etwas wegwerfen, machen wir eine Kopie davon, in diesem Falle ein Foto. Obwohl an vielen Dachbodenfunden Erinnerungen und Anekdötchen hängen, wandert das meiste davon anschließend ins Recycling. Wir sehen es in einschlägigen Sendungen: Selbst 100 Jahre alte gut erhaltene Fundstücke bringen selten Reichtümer. Hohe Preise basieren meist auf ideellen Werten — und können dementsprechend schnell verfallen. Das lohnt m. E. den Aufwand nicht, den Kram noch weiter zu lagern (oder schnell ein Angebot machen).

Continue reading “Dachbodenfunde [2020|30] #corona”

Cebit Cloud [10/2013]

Alle Jahre wieder ist im März Cebit Time in Hannover. Auch ich bin wieder dabei , diesmal wieder sogar drei Tage, weil es ja auch eine “Recruiting Messe” sein soll und angeblich Fachkräftemangel herrscht.

Trendthema Cloud.

Trendthema Cloud.

Vor zwei Jahren wähle ich als mein Cebit-Bild noch ein Motiv von einem Stand in der Messehalle. Diesmal muß eine andere Perspektive her, denn ich möchte ja nicht, daß sich meine Projektbilder im Laufe der Jahre wiederholen.

Continue reading “Cebit Cloud [10/2013]”