Krötenwanderung [2017|12]

Die ganze Zeit lese ich in der Zeitung etwas von Krötenwanderung und sehe gelegentlich entsprechende Hinweisschilder. Aber auf den genannten Straßen habe ich bisher noch keine Kröte erwischt… Dagegen mache ich die Bekanntschaft bei meiner Wanderung an den Klärteichen, wo ich eigentlich auf Reiher aus bin.

Krötenwanderung

Krötenwanderung

Continue reading Krötenwanderung [2017|12]

Der Bauer im Märzen die Rößlein anspannt [2017|11]

Wenn ich als Ausgleich zum Schreibtisch mit der Kamera in der Tasche durch die Landschaft radele, freue ich mich zur Zeit besonders über Trecker: Das rege Treiben weist nicht nur auf einen tatsächlichen Frühlingsanfang hin, sondern Trecker sind auch eine große Freunde für meinen Junior.

Trecker beim Pflügen.

Trecker beim Pflügen.

Da wir gerade Mitte März haben, fällt mir auch ein altes Kinderlied dazu ein — wie paßt das eigentlich zu den Geschichten von langen, kalten und schneereichen Wintern?

Continue reading Der Bauer im Märzen die Rößlein anspannt [2017|11]

Gleisarbeitsfahrzeug GAF 100 [2017|03]

Ich wohne in einer Eisenbahnerstadt, wo die Bahn lange allgegenwärtig ist (wenn auch die Gleise zunehmend aus dem Stadtbild verschwinden). Allerdings findet man im Rangierbereich Richtersdorf/B443 immer Mal wieder besondere Schienenfahrzeuge. Die interessieren besonders meinen kleinen Sohn, der Tüta, Bagger, Kran und Trecker auf 100 m auch durch einen Bauzaun erkennt.

Gleisarbeitsfahrzeug Netz Instandhaltung

Gleisarbeitsfahrzeug der “Netz Instandhaltung”.

In diesem Fall handelt es sich um ein Gleisarbeitsfahrzeug GAF 100, das fast schon zierlich wirkt. Ganz anders als der Turmtriebwagen BR 711, den ich im Bahnhof bei der Durchfahrt fotografieren kann.

Continue reading Gleisarbeitsfahrzeug GAF 100 [2017|03]

Super-Mond [2016|45]

Seit Tagen wird als astronomisches Highlight der “Super-Mond” durch die Medien gejagt. Auf dem Nachhauseweg mache ich quasi ein Vorschaubild (offiziell erst morgen Vollmond).

An diesem Wochenende erscheint der Mond größer als gewohnt.

An diesem Wochenende erscheint der Mond etwas größer als gewohnt.

Weil er auf seiner Umlaufbahn mit etwa 365.000 km der Erde besonders nahe kommt, soll er größer erscheinen (wobei die Angaben zu “Entfernung”, “größte seit” und “erst wieder in” je nach Meldung schwanken).

Continue reading Super-Mond [2016|45]

Hochzeitsgesellschaft im Dorf [2016|28]

Wenn man fotografiert (nicht “knipst”), nimmt man seine Umgebung bewußter wahr. Daraus ergeben sich gelegentlich Motive, die auch einen zeitlichen Zusammenhang darstellen können, wie beispielsweise unsere Nikolaus-“Dorfkirche” (1302 urkundlich belegt, vermutlich etwa 1147 gebaut).

Die Nikolauskirche in Lehrte.

Die Nikolauskirche in Lehrte.

Sie hat also schon eine lange Geschichte und diente im 20. Jahrhundert zeitweise sogar als Schule. Schon im Frühjahr mache ich einen Schnappschuß quer über ein Rapsfeld. Jetzt verändert sich nicht nur die Landschaft, sondern bei genauem Hinsehen entdeckt man sogar eine Hochzeitsgesellschaft.

Continue reading Hochzeitsgesellschaft im Dorf [2016|28]

Fixes Foto [2016|26]

Wenn man ich mich einmal auf eine Software “eingeschossen” habe, möchte ich damit möglichst viel erledigen um mich nicht zu verzetteln. So habe ich mir für Lightroom einen Workflow entwickelt, mit dem ich ruckzuck biometrische Paßbilder machen kann.

Es gibt sie wieder, die Fotobox.

Es gibt sie wieder, die Fotobox.

Das liegt nicht nur am Fotohobby, sondern auch der Notwendigkeit selbst etwas zu machen, da es kaum noch Fotostudios gibt. Um so erstaunter bin ich, als ich außerhalb des Bahnhofs in einer kleinen Einkaufspassage einen Fotoautomaten entdecke. Ich dachte, die wären ausgestorben… Ich habe in meinem Leben erst einmal eine solche Kiste verwendet — und halte die Bilder streng unter Verschluß…

Continue reading Fixes Foto [2016|26]

Ehrenmal für die Eisenbahner des Rangierbahnhofes [2016|18]

Fotografie ist ein Hobby, das sich gut mit anderen Interessen kombinieren läßt. Und wer mit offenen Augen durch die Welt läuft, entdeckt nicht nur interessante Motive, sondern lernt stetig dazu.

Ehrenmal für Eisenbahner.

Ehrenmal für Eisenbahner.

So entdecke ich nach einem Tipp am Ende eines Bahnsteigs des Lehrter Bahnhofs einen Gedenkstein: “Ehrenmal für die im Weltkriege gefallenen Eisenbahner des Rangierbahnhofes Lehrte.”

Continue reading Ehrenmal für die Eisenbahner des Rangierbahnhofes [2016|18]