Mähdrescher [2019|31]

Eigentlich ist es das Foto, auf das ich seit Wochen warte, denn schon Anfang Juli findet man in diesem Jahr die ersten gemähten Felder. Es liegt das typische Erntearoma in der Luft, das ich eher mit Juli/August verbinde. Obwohl viele Felder die Strohrollen schmücken oder sogar bereits gepflügt sind, habe ich nie einen Mähdrescher in Aktion “erwischt” (Lieblingswort und aktuelles Wunschfahrzeug meines Sohnes). Zuerst war es wohl Gerste, jetzt ist Weizen dran.

Mähdrescher

Mähdrescher sind toll.

Die intelligente Automatik der Lumix zieht die ISO auf noch brauchbare 3.200, um eine “sichere” 1/60 s bei Blende 4 zu ermöglichen — Dank Bildstabilisierung klappt dies auch bei 45 mm (90 mm KB) noch sehr gut.

In der Bildbearbeitung mindere ich den Dunst und verschiebe den Weißabgleich etwas ins Wärmere, mehr nicht.

Hitzewelle [2018|32]

Während man sonst gern über einen verregneten Sommer jammert, ist es 2018 krass anders: Seit Juli sind bis 38,5 Grad Celsius selbst in der norddeutschen Tiefebene. Nachts kühlt es zwar auf rund 15 Grad ab und es gibt kurze Schauer, was die Hitzewelle erträglich macht (in anderen Regionen allerdings Unwetter mit Überschwemmung).

Endlich mal wieder richtig Sommer -- aber der Landwirtschaft fehlt Regen.

Endlich mal wieder richtig Sommer — aber der Landwirtschaft fehlt Regen.

Schon Anfang August sind die meisten Getreidefelder abgeerntet. Doch “im Herbst” mit meinem Sohn auf einem Stoppelfeld Drachen steigen lassen dürfe kaum klappen: Schon jetzt sind sie größtenteils untergepflügt. Ein Bauer donnert mit gefühlt “100 Sachen” über den Acker und zieht eine lange Staubwolke hinter sich her. Dies liegt nicht nur Regenmangel, sondern stetiger Wind trocknet alles aus.

Continue reading Hitzewelle [2018|32]

Arbeitspferd Trecker [2017|20]

Nicht nur meinem Sohn, auch mir gefallen Trecker und alte Fahrzeuge. Schön ist, daß alte Trecker offenbar nicht nur “gesammelt” werden, der echte Fan hat sie noch immer im Einsatz.

Trecker zur Bewässerung.

Trecker zur Bewässerung.

Dieses Arbeitspferd sorgt für die Bewässerung, was man am satten Grün unschwer erkennen kann. Nach dem Nachtfrost im April scheint es in der Natur jetzt in großen Schritten voran zu gehen.

Continue reading Arbeitspferd Trecker [2017|20]

Lange Schatten [03/2012]

Wenn nach einigen grauen Tagen die Sonne heraus kommt, steht sie sehr tief, was ungewohnt lange Schatten bewirkt. Eigentlich bin ich ja in den Feldern unterwegs, weil ich mittendrin eine leuchtend weiße Birkenallee entdeckt habe — allerdings läßt sie sich wg. des Sonnenstands nicht so ins Bild setzen wie gedacht…

Felder im Winter

Felder im Winter.

Jetzt kommt sie als Schattenallee ins Bild, zusammen mit dem Fotografen. Darüber hinaus besticht das Motiv durch kräftige Farbigkeit, nahe an den Grundfarben Rot, Grün und Blau.

Continue reading Lange Schatten [03/2012]