April-Wetter [2017|16]

Schon seit März hat mancher Frühlingsgefühle, kühlen Nächten stehen überwiegend warme und trockene Tage gegenüber. Die CeBIT war keine Schneebit, Krokus, Scilla und Osterglocken haben schon geblüht und gerade war ich unterwegs in Sachen Kirschblüte und auch die Tulpen stehen bereits in voller Pracht.

April-Wetter sollte keine Überraschung sein.

April-Wetter sollte im April keine Überraschung sein.

Und dann das: Heute morgen um sechs gibt es ein Schneegestöber, wie ich es den ganzen Winter über nicht erlebt habe. Dicke Flocken überall. Über das saftige Grün legt sich binnen Minuten eine Puderzuckerschicht. Jetzt heißt es für einen Fotografen schnell zu sein, denn der Boden ist nicht gefroren…

Continue reading April-Wetter [2017|16]

Treppenhaus [2017|13]

Ein Schnappschuß von einer Führung durch den Co-Working-Space Hafven in Hannover. Das ganze Gebäude ist schlicht und offen gehalten. Deswegen fällt ein schmaler, steiler Gang (fotografisch) besonders auf.

Im Treppenhaus

Im Treppenhaus.

Es scheint ein wenig vom Ihme-Zentrum oder vom Geisterbahnhof inspiriert…

Continue reading Treppenhaus [2017|13]

CeBIT adé [2017|12]

Die weltbekannte CeBIT am Messestandort Hannover begleitet mich fast mein gesamtes Leben lang. In den ersten Jahren muß mich mein Vater als Erziehungsberechtigter zur Hannover Messe begleiten, wo die CeBIT als Sonderschau ihre Wurzeln hat.

Die letzte CeBIT ihrer Art...

Die letzte CeBIT ihrer Art…

Es ist eine Erfolgsgeschichte, die seit 1986 als eigenständige Veranstaltung rund einen Monat vor der “Mutter” stattfindet — wegen des wechselhaften Wetters deswegen oft auch als Schneebit bezeichnet.

Continue reading CeBIT adé [2017|12]

Krokuß [2017|09]

Normalerweise ist mein Spruch um diese Zeit “der Februar ist statistisch gesehen der schneereichste Monat des Jahres”. Diesmal gab es (zumindest in der norddeutschen Tiefebene) zwar viel Frost, aber maximal einen Schneeschauer. Anfang März wird es tagsüber zeitweise sogar zweistellig warm.

Frühlingsgefühle

Frühlingserwachen im Garten.

Das macht Lust auf Frühling…

Continue reading Krokuß [2017|09]

Kellergeister [2017|09]

Fotografie ist fast täglich ein Thema. Seit ich meine kleine spiegellose Systemkamera dabei habe, nähere ich mich immer besser der Streetfotografie im Alltag an. Das Thema interessiert mich schon lange und was Reaktionsgeschwindigkeit und Bildqualität angeht, ist meine Spiegelreflex mit lichtstarkem 35er/f2,0 kaum zu überbieten, aber sie ist kaum für “immer dabei” geeignet.

Kellergewölbe unter einem Mehrfamilienhaus.

Kellergewölbe unter einem Mehrfamilienhaus.

Und die zierliche Lumix hat noch einen Vorteil: Obwohl fast so leistungsfähig wie eine Spiegelreflex ist, wird sie von vielen Leuten nicht ernst genommen (geschweige denn als “Bedrohung” empfunden).

Continue reading Kellergeister [2017|09]

Schaufenster [2017|08]

Beim abendlichen Spaziergang komme ich an einer Schaufensterfront vorbei. Einen Moment muß ich überlegen: Wird einfach nur umgeräumt oder ist das eine besonders avantgardistische Dekoration?

Schaufenster

Schaufenster

Für eine interessante Aufnahme muß man sich nicht besonders anstrengen: Die für eine neue Dekoration bereit gelegten Materialien sind per Zufall interessant arrangiert. Dazu kommt, daß auch die Beleuchtung sitzt: Spot auf die eine Figur, interessanter Schattenwurf der Herzchenketten.

Continue reading Schaufenster [2017|08]

Birkenhain [2017|06]

Vor kurzem habe ich meine alte Grundschule besucht, deren Gelände als Spielplatz und Parkgelände inzwischen frei zugänglich ist. Es ist erschreckend, in welch schlechtem Zustand eine Schule im “Land der Dichter und Denker” sein kann.

Birkenhain

Birkenhain

Vorletzte Woche ist dann auch noch die Turnhalle abgebrannt, das Foto möchte ich allerdings nicht in den Mittelpunkt stellen. Stattdessen fällt mir in der Nähe ein kleiner Birkenhain auf.

Continue reading Birkenhain [2017|06]