Frühlingsanfang mit Storch [2018|12]

Sowohl kalendarisch als auch meteorologisch soll ja Frühling sein. Nach der “russischen Keule/Peitsche” mit Temperaturen bis -12 Grad ist es ja schon ein paar Tage ziemlich mild, doch nachts noch immer frostig. Vielerorts schneit es sogar wieder…

Storch

Storch

Bei einer kleinen Tour durch die Feldmark zwischen Lehrte und Peine (auf dem 52. Breitengrad) entdecke ich einen Storch: Inzwischen muß man fragen, ist er schon da oder war er gar nicht weg?

Aufgenommen frei Hand mit 150 mm (300 mm KB; 1/320 s, Blende 5,6 bei ISO 1.250), zum Glück bildstabilisiert.

Frühlingsanfang [12/2013]

In dieser Woche gelingt mir das erste richtige Winterfoto des Jahres: Die ganze Landschaft ist wie in Watte gepackt, der leicht feuchte Schnee liegt zentimeterhoch auch auf den Ästen. Zwischendurch blinzelt sogar die Sonne hervor.

Frühlingsanfang

Frühlingsanfang

Geschneit hat es zwar schon ein paarmal, aber wenn der Wind den Schnee gleich wieder von den kahlen Bäumen weht, wirken sie wie schwarze Skelette. Durch den Schnee auf den Ästen wird die Kontur hervorgehoben und akzentuiert, der Baum wirkt plastischer und interessanter. Kleiner Makel: Gestern ist Frühlingsanfang und morgens sind noch alle Wiesen grün.

Continue reading Frühlingsanfang [12/2013]