Eichelsommer [2018|36]

Noch ein Schnappschuß von einer Radtour. Obwohl sich viele über den heißen und trockenen Sommer beschweren, scheint er in bestimmten Bereichen für eine reiche Ernte zu sorgen. Noch nie sind mir die Eicheln so aufgefallen, die büschelweise von schwer beladenen Ästen herunter hängen.

Eichelzierde

Eichelsommer

Am späten Nachmittag sorgt die tiefstehende Sonne für plastische Bilder, aber auch für harte Kontraste. Im Schnappschußmodus entscheidet sich die intelligente Automatik (iA+) für ISO 800, 150 mm (300 mm KB) mit 1/320 s bei Blende 5,6. Bearbeitung: Quadratischer Ausschnitt, Belichtungsautomatik à la Lightroom, selbstgebastelte Vignette via Effekte.

Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Erst ist es einfach nur ein Baum, der frei auf einer Wiese steht und deshalb eine schöne organische Form herausbildet. Und dann komme ich nach dem sonntäglichen Besuch bei den Eltern bei einem Verdauungsspaziergang immer öfter daran vorbei.

Der Baum der Jahreszeiten.

Der Baum der Jahreszeiten.

Es entwickelt sich eine Idee…

Continue reading Baum der Jahreszeiten — oder: aus 700 mach’ 4.

Aufrüstung? [09/2013]

Endlich ist der statistisch schneereichste Monat vorbei und der offiziell dunkelsten Winter seit 1970 geht wohl auch zu Ende — der erste über Stunden ungetrübte Sonnenschein [da ahnt man noch nichts vom “Schneechaos” Ende des Monats]. Eigentlich das perfekte Fotowetter, “uneigentlich” aber auch endlich einmal Zeit zu entspannen und sich die Sonne auf die Plautze scheinen zu lassen.

Spiegelreflexkamera mit Steuerung via Tablett-PC.

Spiegelreflexkamera mit Steuerung via Tablett-PC.

Ich fahre zu meinem “Baum der Jahreszeiten”, der fotografisch diesmal schon im Kasten ist. Ich kann es aber natürlich nicht lassen, ein wenig in Sachen Zerstreuung vorzusorgen. Oder: Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Continue reading Aufrüstung? [09/2013]

Baum der Jahreszeiten [01/2013]

Es ist wieder einmal der Baum der Jahreszeiten. Als Einzelbild vielleicht nicht so spektakulär wie als Teil der Reihe, die ich seit etwa 1½ Jahren verfolge. Außerdem leitet in diesem Fall weniger die fotografische Auswahl, denn der dokumentatorische Aspekt.

Jahreszeitenbaum

Baum der Jahreszeiten.

Die ewige Diskussion um die weiße Weihnacht — es ist m. E. eher die Ausnahme und nicht die Regel. Und das nicht erst, seit Autofahrer dafür abgestraft werden. Dieses Bild vom Jahresende 2012 und der ersten Kalenderwoche 2013 erscheint eher frühlingshaft, immerhin gibt es Heiligabend Regionen mit bis +20 Grad (während es im November zwischendurch etwas winterlich ist). Es bleibt dabei: Der Februar ist statistisch der schneereichste Monat — warten wir’s mal ab…

Continue reading Baum der Jahreszeiten [01/2013]

Goldener Oktober [44/2012]

Trotz erster Nachtfröste scheint tagsüber oft stundenlang die Sonne und fordert zu Landschaftsaufnahmen auf. Es stellt sich die Stimmung “Goldener Oktober” ein.

Eine Eiche bereitet sich auf den Winter vor.

Die Eiche bereitet sich auf den Winter vor.

Obwohl es in der Natur viele schöne Motive gibt (eigentlich sogar viel mehr als im Hochsommer), entscheide ich mich auch in dieser Woche wieder für einen Baum. Es ist mein “Jahreszeiten”-Projekt, zu dem ich bereits im April ein Foto veröffentliche. Und wieder ist es ein Hochformat (obwohl man von Fernseher und PC-Bildschirm anderes gewohnt ist).

Continue reading Goldener Oktober [44/2012]