Glaskugelwelt [2020|42] #corona

Ich halte ja viel davon, wenn Fotografien in bzw. mit der Kamera und nicht erst in einer aufwendigen Bearbeitung entstehen( gar als Collage). Dabei geht es mir meist um das sorgfältige Arbeiten vor Ort. Mit der Glaskugel in der Hand kannst du wahrscheinlich nicht die Zukunft voraussagen, aber schöne fotografische Effekte ganz ohne Photoshop erzielen.

Die Landschaft in der Kugelwelt (leider gemogelet) [Bild 1]

Die Landschaft in der Kugelwelt (leider gemogelt)
[Bild 3]

Die Technik hat wenig mit digital oder analog, Spiegelreflex oder Smartfon zu tun, prinzipiell funzt es mit allen Kameras, nur mehr oder weniger bequem.

Continue reading “Glaskugelwelt [2020|42] #corona”

Sternenhimmel [2015|53]

Am Nordpol +4 Grad statt -40, hier schneefrei und mild mit leichtem Frost am Silvesterabend. Das letzte Foto für dieses Jahr, ganz frisch am Nachmittag für meinen Artikel “Bokeh-Hack” gemacht.

Stille Zeit, Bastelzeit -- das eigene Bokeh.

Stille Zeit, Bastelzeit — das eigene Bokeh.

Wenn Objektive zu ähnlich sind, muß sich das Marketing neue Bewertungskriterien suchen. So gibt es seit kurzem das Bokeh. Gemeint ist die Art und Weise, wie sich punktförmige Lichtquellen im Hintergrund in Unschärfe auflösen.

Continue reading “Sternenhimmel [2015|53]”