Lightpainting — Blumen & Ornamente [2019|33]

Es ist wieder einmal Donnerstag und Zeit, sich in illustrer Runde zu treffen. Meist geht es dabei um Fotografie. Und während andere viel darüber reden, machen wir uns nach nach Einbruch der Dämmerung — ja, die Sommersonnenwende liegt schon mehr als einen Monat zurück — auf den Weg zu einer neuen Location.

Lightpainting -- Blumen & Ornamente

Lightpainting — Blumen & Ornamente.

Auch heute Abend ist das Thema wieder Lightpainting, diesmal aber mit dem Schwerpunkt Blumen und Ornamente. Karl-Heinz hat “zufällig” ein paar Utensilien dabei, benötigt diesmal allerdings keinen Bollerwagen. Hauptlichtquelle ist eine Displaybeleuchtung (Kaltkathodenröhre, ein bißchen gruselig in Anbetracht der üblichen Betriebsspannung) sowie ein paar starke Taschenlampen. Diesmal geht es nicht in den bekannten Georgengarten, sondern einfach in eine kleine Parkanlage im Stadtteil.

Continue reading Lightpainting — Blumen & Ornamente [2019|33]

Photowalk 50 mm [2017|40]

Dieses Wochenende heißt das Motto “50 mm“, also alle Bilder des Photowalks werden mit 50 mm bzw. dem Bildwinkeläquivalent ca. 35 mm (APS C) bzw. 25 mm (MFT) aufgenommen. Das heißt, der Bildausschnitt wird nicht durch einen Dreh am Zoomring bestimmt, sondern “by turnschuh“.

Rosen, Tulpen, Nelken...

Rosen, Tulpen, Nelken…

Mit einer festen Brennweite zu arbeiten übt fotografisches Sehen, auch bei alten Hasen. Ich bin mit meinem “plastic fantastic” 50 mm/f 1,8 an Vollformat unterwegs. Wenn ich bewußt ein lichtstarkes Objektiv auswähle, blende ich auch nicht ab — und freue mich, daß man Tiefen(un)schärfe wieder sieht. In diesem Fall sind es der kitschig aufgehübschte Fahrradkorb in Kombination mit rostiger Lampe und altmodischem Lenker.

Continue reading Photowalk 50 mm [2017|40]