Streetfotowalk Hannover [2020|35] #corona

Herbstanfang.Wegen Covid 19 habe ich den Eindruck, daß der Sommer gar nicht so richtig stattgefunden hat. Fast alle gemeinsamen Draußenaktivitäten sind ausgefallen oder waren stark eingeschränkt. Und bald kommt “die dunkle Jahreszeit”. Anlaß für mich, runter vom Sofa und einen sonnigen Spätsommertag für einen Streetfotowalk durch Hannovers Innenstadt zu machen (dabei einige Locations zu checken und für Junior eine Entschädigung für vereitelte Sommerferien abzuholen).

Streetfotowalk durch Hannovers Mitte. (Quelle: Lightroom-Kartenansicht/Google Maps)

Streetfotowalk durch Hannovers Mitte.
(Quelle: Lightroom-Kartenansicht/Google Maps)

Alle haben Smartfons, weil sie ja immer erreichbar sein müssen/wollen — trotzdem ist sooo spontan niemand erreichbar, der mitkommen möchte… Ich setzte mir deshalb konkrete Ziele:

  1. es geht um Streetfotografie, also das Leben auf der Straße bzw. alltägliche Ansichten
  2. ich verwende ausschließlich meine Lumix-MFT mit der Festbrennweite 14 mm (entspr. 28 mm KB)
  3. es wird von jedem Motiv nur ein Foto gemacht, möglichst in ungewohnter Perspektive

Continue reading “Streetfotowalk Hannover [2020|35] #corona”

Anzeiger Hochhaus [2017|32]

Wieder einmal das Anzeiger Hochhaus in Hannover, und wieder einmal eine Baustelle. Verkehrspolitik ist politisch korrekt Mobilitätbehinderung: 2012 wird die Goseriede auf zwei Spuren eingeengt, dann die Parkplätze am Klagesmarkt bebaut und nun wurde die Straßenbahnhaltestelle abgerissen, die ja künstlerisch gestaltet wurde. Egal…

Anzeiger Hochhaus in Hannover.

Anzeiger Hochhaus in Hannover.

Alles dauert ewig und es ist nicht die einzige Baustelle. Man sollte die Innenstadt meiden — für mich gibt es immerhin einen schönen Schnappschuß, wenn Bauarbeiter in orangenen Monturen ein Gegengewicht zum bekannten Hochhaus bilden.

Continue reading “Anzeiger Hochhaus [2017|32]”

Kindheitserinnerung: Anzeiger Hochhaus. [26/2012]

Das 1927/28 nach einem Entwurf von Fritz Höger erbaute Haus ist ein Wahrzeichen von Hannover und eines der ersten Hochhäuser Deutschlands. Die Senkrechten werden nachts blau beleuchtet — Anlaß für eine eine entsprechende Nachtaufnahme. Das Gebäude mißt ca. 51 m und in der ca. 12 m Kuppel befindet sich bis 1945 ein Planetarium, seither ein Kino. Rechts daneben liegt das Goseriedebad, in dem nun allerdings die Kestnergesellschaft residiert.

Anzeiger Hochhaus

Anzeiger Hochhaus in Hannover.

Continue reading “Kindheitserinnerung: Anzeiger Hochhaus. [26/2012]”