In die Pilze [2020|43]

Bist du auf der Suche nach einem lohnenden Fotomotiv im Herbst? Pilze gehen fast immer, gern in Kombination mit Nahaufnahme oder Makrofoto. Durch die lange Trockenheit sind sie zwar noch etwas schüchtern, aber bei einem kleinen Spaziergang im Wald gibt es heute doch eine Menge interessanter Motive zu entdecken.

Pilze

Pilze im Wald sind nicht allein.

Eines der ersten Motive ist eine Gruppe am Fuß eines Baumes. Die grobe, grau-grün schimmernde Borke bietet einen schönen Kontrast zu den hellbraunen, zarten Pilzen. Wegen des trüben Wetters habe ich sie ein wenig per Taschenlampe aufgehellt (im Nahbereich taugt auch eine vom Chinamann für 3,99 Euro).

rosa Pilze von obenschwarze Pilze von obenweißer PilzPilzgruppeGlaskugelwelt

Pilze in vielerlei Gestalt.

Bei eher kleinen Objekten wie Pilzen lohnt es sich in die Hocke zu gehen oder sich sogar auf den Boden zu legen, aber mancher Pilz wirkt gerade aus der Vogelperspektive besonders schön. Als Bonus gibt’s noch eine Glaskugelwelt (70 mm Durchmesser).

Related Posts :

  • Continental Wasserstadt, das ist in Hannover eine ebenso unendliche Geschichte wie der BER oder die Villa Nordstern. Als ich 2013 das erste Mal davon höre und mit einem Kollegen übe ...
  • Heute ist "Vatertag" und mein Sohn erklärt mir, da machen wir alles, was du möchtest. Wir machen einen kleinen Fotowalk durch den Lindener Hafen. Erstaunlich, wie klar das Wasser im ...
  • Kleiner Spaziergang mit Junior am Mittellandkanal zur Hindenburg-Schleuse in Anderten (Region Hannover). Meist kennt man nur an die großen Schleusenkammern, in denen sich die Schiff ...

Leave a Reply