Conti Wasserstadt — die unendliche Geschichte [2020|37] #corona

Continental Wasserstadt, das ist in Hannover eine ebenso unendliche Geschichte wie der BER oder die Villa Nordstern. Als ich 2013 das erste Mal davon höre und mit einem Kollegen über das frei zugängliche Gelände laufe, ist das Werk schon 13 Jahre geschlossen. Wie so oft lautet die “Vision”, das traditionsreiche Gelände zu einem tollen Wohngebiet umzugestalten…

2020 Conti Wasserstadt -- die alten Werksgebäude

Conti Wasserstadt — die alten Werksgebäude.

Zwanzig Jahre später sind die noch verbliebenen Gebäude weitgehend verfallen, zwischenzeitlich wurde eine weitere alte Halle abgerissen. Lediglich der “Turm” (der ja ein halbierter Schornstein ist) wurde ein wenig aufgehübscht. Eifrig gewerkelt wird lediglich auf den großen unbebauten Flächen nebenan (Einzug ab Herbst 2022…).

Conti WasserstadtConti WasserstadtConti Wasserstadt -- LebensgefahrConti WasserstadtConti WasserstadtConti WasserstadtConti Wasserstadt

Continental Limmer: Projekt Wasserstadt, Stand Spätsommer 2020.

Ich nutze einen Termin in der Nähe, um einen kleinen Fotowalk zu machen. In die Gebäude kommst du schon lange nicht mehr, aber auch sonst ist fast alles irgendwie abgesperrt (vor lauter Zäunen weiß man manchmal gar nicht mehr, ob man davor oder dahinter ist). Bei den alten Gebäuden tut sich nichts, “Betreten verboten! Lebensgefahr”. Ich glaube nicht, daß die Werksgebäude gerettet werden. Auch sonst sind wohl noch viele Fragen offen, wie beispielsweise eine adäquate Verkehrsanbindung, über die Bewohner und SUVs in das komplett von Wasser umgebene “Quartier” kommen. — Alle Aufnahmen mit MFT und Standard-Zoom 12 – 32 mm (24 – 64 mm KB).

Related Posts :

  • Nicht ganz so unendlich wie die der Wasserstadt ist die Geschichte des Zentralsilos am Lindener Hafen. Ich kenne ihn lange als "lost place" und habe dort manche Fotosession erlebt. ...
  • Man muß ja das Beste daraus machen... Nachdem "du weißt schon wer" zum vierten Mal in Folge den Umgang mit Sohnemann vereitelt und die Staatsmacht tatenlos daneben steht, wird aus d ...
  • Gelegentlich liest man in der Heimatpresse, es ginge in Hannover mit der "Wasserstadt" auf dem ehemaligen Continental Werksgelände endlich weiter. Ja, wer in den vergangenen zehn Ja ...

One thought on “Conti Wasserstadt — die unendliche Geschichte [2020|37] #corona

  1. Vom jetzigen Eigentümer des ehemaligen Continental-Geländes in Hannover-Limmer, GP Papenburg Baugesellschaft mbH, wurden vor einiger Zeit ein (mittlerweile abgelehnter) Abrissantrag der noch bestehenden Conti-Fabrikgebäude Nummer 44 und 51 am Ufer des Stichkanals Linden gestellt. Dieser wurde vom Verwaltungsgericht Hannover mit eindrucksvollen Worten abgelehnt:

    Wenn ich sehenden Auges eine Schrottimmobilie kaufe, kann ich Jahre später nicht mangelnde Wirtschaftlichkeit geltend machen, so der Richter in seiner Urteilsbegründung.

    Quelle: https://punkt-linden.de/news/neuigkeiten-conti-gebaeuden-limmer/

Leave a Reply