Mini-Trecker am Feuerlöschteich [2019|36]

Wenn Junior und ich unterwegs sind, ist Action angesagt (während andere nur vor der Glotze hocken). Seit langem steht “Treckerfahren” — viel lieber noch Mähdrescher — auf dem Programm, aber das ist leider nicht immer möglich. Deshalb sind wir in der Region unterwegs.

Der Modell-Trecker ist kaum vom Original zu unterscheiden

Der Modell-Trecker ist kaum vom Original zu unterscheiden.

Während die Masse am Entdeckertag nach Wehmingen zum Straßenbahnmuseum pilgert, bleiben wir ein paar Kilometer weiter in Wirringen am Feuerlöschteich.

Dort gibt es einige historische Landmaschinen nicht nur zu sehen, man darf sie auch anfassen und draufklettern. Hinter der Frittenbude versteckt sich ein buchstäblich kleines Highlight: Mehrere Modellbauer führen dort ihre funktionstüchtigen Bagger und Trecker vor. Aus der richtigen Perspektive kann wohl nur der Fachmann den Unterschied zum Original erkennen, der Miniaturacker wird tatsächlich bearbeitet. Sehr beeindruckend.

Damit es für mich nicht in Hektik ausartet, fotografiere ich kaum, nehme aber ein paar Videoerinnerungen auf. Das Foto ist deshalb in ungewohntem 16:9, weil es sich um ein “Videostandbild” handelt. Meine Kamera kann während der Videoaufnahme parallel Fotos machen, und die Qualität ist überraschend gut, das Foto ist praktisch “out of camera”.

Related Posts :

  • Nicht nur meinem Sohn, auch mir gefallen Trecker und alte Fahrzeuge. Schön ist, daß alte Trecker offenbar nicht nur "gesammelt" werden, der echte Fan h ...
  • Draußen vom Felde komm' ich her, ich muß euch sagen, es ostert sehr. Denn ich habe den Osterhasen entdeckt, ob er wohl noch Ostereier versteckt? Oster ...
  • Wenn ich als Ausgleich zum Schreibtisch mit der Kamera in der Tasche durch die Landschaft radele, freue ich mich zur Zeit besonders über Trecker: Das r ...

Leave a Reply