Luhm beim NDR in Hannover [2019|21]

Komme gerade zurück vom Landesfunkhaus des NDR am R.-v.-Bennigsen-Ufer am Maschsee. War dort auf Einladung mit den lieben Kollegen vom Presseklub. Wir durften (fast) überall reinschauen (vom großen Sendesaal bis zu den Studios), aber keine Knöpfchen drücken. Anschließende Diskussion um öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Gastgeberin: Andrea Lütke, bisher Chefin Fernsehen, ab 1. Juli 2019 Direktorin des NDR Landesfunkhauses Niedersachsen.

Studiogast beim NDR

Studiogast bei “NDR aktuell”.

Luhm im Studio von “Hallo Niedersachsen” und “NDR aktuell” — Selfie mit 12 mm (24 mm KB). Auch hier steht eine Modernisierung bevor. — Hätte außerdem noch eine Menge Themenvorschläge… (neben dem Quotenbringer leichte Unterhaltung).

So ganz nebenbei erfährt man von vielen anderen interessanten Aktivitäten wie “Opa und Enkel”, wo es um unterschiedliche Musikerfahrungen der Generationen geht und Kinder und Jugendliche locker an die Musikkultur herangeführt werden. Geheimtipp und trotzdem immer sofort ausgebucht.

Hallo Niedersachsen und NDR aktuell

Hallo Niedersachsen und NDR aktuell.

Wie, bitte keine Knöpfe drücken? Ups… Während der Moderator beim Rundfunk inzwischen fast alles alleine macht, gibt es beim Fernsehen trotz Digitalisierung noch immer ein gewaltiges “Backoffice”. Die Kameras werden übrigens zu Beginn positioniert und anschließend ferngesteuert.

Bitte keine Knöpfe drücken

Bitte keine Knöpfe drücken.

Related Posts :

  • Auf dem Nachhauseweg komme ich an der Stadthalle vorbei, es wehen rote und gelb/blaue Fahnen -- Edeka oder Ikea? So ähnlich, Hannover Messe mit Partner ...
  • Eigentlich ist in Hannover ja der Lindener Berg (-Friedhof) für sein Scilla-Blüte(n)-Fest bekannt. Dann haben dort am Wochenende sogar Geschäfte geöffn ...
  • Die beste Kamera ist die, die man dabei hat. Das gilt heutzutage besonders für die unentbehrliche "Zugabe" eines Mobiltelefons: Die Bildqualität ist be ...

Leave a Reply