Wanderung zur Moorrose [2018|23]

Es ist fast schon eine Tradition geworden, daß Fotofreund Uli und ich Anfang Juni ins Moor wandern um die Moorrose (Kalmia Angustifolia) zu fotografieren. Unabhängig voneinander haben wir das “schon immer” mit unseren Eltern gemacht.

Selfie im Moor.

Selfie im Moor.

Zugegeben, wir haben schon jede Blüte mehrfach abgelichtet. Allerdings kommen ab und zu mal neue Techniken hinzu oder werden verfeinert, wie beispielsweise das Focusstacking.

Makro muß diesmal auch der Schwerpunkt bleiben, denn für blühende Landschaften sind wir dieses Jahr fast einen Monat zu spät dran: es blühen lediglich einige Büsche am Waldrand, aber in der Fläche ist wenig zu sehen. — Stattdessen ein indirektes Selfie (vielleicht folgt noch ein Makro; ISO 200/24 DIN, 12 mm/24 mm KB, 1/160 s, Blende 4).

Related Posts :

  • Wenn Uli und ich am Vatertag losziehen, haben wir keinen Bollerwagen dabei, der würde auf unserer Tour ganz schön rumpeln. Wir schleppen stattdessen schwere Rucksäcke auf schmalen P ...
  • Ende Mai, Anfang Juni gibt es bei mir einen "Routinetermin": Ein Ausflug ins Altwarmbüchener Moor zur Moorrose, Kalmia angustifolia oder auch Berglorbeer und Torfblume. Seit ein paa ...
  • Die Blüte der Moorrose , Kalmia Angustifolia. Es ist eine der wenigen Stellen in ganz Kontinentaleuropa, wo man diese Pflanze findet und die einen rötlichen Schimmer über das Moor i ...